Freitag, 25. November 2011

Oops, ...

... fast hätte ich vergessen, daß ich für den heutigen Adventsbasar in der Schule zugesagt hatte, einen Apfelkuchen zu backen. Zum Glück habe ich einen fleißigen kleinen Helfer 

 
 (und im Vertrauen: mit einem Kind backen ist echt so viel stressfreier als damals mit zwei gleichalten Kleinkindern ...)
und es gibt auch keinen Streit, wer den tollen Apfelschäler bedienen darf ;o)

LG von Caro

Kommentare:

  1. Zu Hülf! Der Satz im Vertrauen macht mir Angst ... bei uns ist es nämlich genau andersrum. Zuerst kam eine Bursche und dann noch mal zwei hinterher. Gebacken wird derzeit, wenn die zwei Kleinen schlafen. ;-) (Ich bete, dass sie noch sehr, sehr lange einen Mittagsschlaf machen.)

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Basar.

    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Da hatte ich gestern ganz genau die selbe Situation. "Huch, ich muß ja noch nen Apfelkuchen für den Adventsbasar am Samstag backen..."
    (Zum Selberessen würde man sowas aber nicht vergessen, oder?)

    AntwortenLöschen
  3. Also um die Bedienung der Apfelmaschine würde ich mich auch streiten...
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Toller Blog, deswegen gibt´s dafür einen Blog-Award7.

    http://kokeilla.blogspot.com/2011/11/mein-1-blog-award.html

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Das ist mal ein richtig professionelles Apfelschälgerät... Da komm' ich mir mit meiner Küchenmesser-Schäl-Methode doch glatt rückständig vor.

    AntwortenLöschen
  6. Der Apfelkuchen war sicher sehr lecker...und hat euch sicher Spaß gemacht! :)

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ohh lecker. Ich esse mir jetzt auch ein Stück Apfelkuchen zusammen mit meiner Frau :D

    AntwortenLöschen
  8. ein apfelschäler - der ist ja schick - toll!!!

    und in der weihnachtsbäckerei einen kleinen helfer zu haben ist schön, ne? neben uns hat leider immer ein kleines kleinkind gemosert, weil es zu wenig gesehen und anfassen durfte, aber naja, man kann nicht alles haben ;)

    macht ihr auch noch plätzchen?

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  9. Ja! Das stellt man sich als Nochnichtmama immer so romantisch vor: da back ich dann gemütlich im Advent mit den Kleinen ... wenn dann aber gleich 4 kleine Hände im Teig wühlen und sich 2 Kleinkinder mit vollem Körpereinsatz von den Hockern schubsen, ists vorbei mit der Romantik ...

    Christel

    AntwortenLöschen