Montag, 12. Februar 2024

12 von 12 - Februar 2024

 Hallo und herzich willkommen zu meinen "12 von 12" im Februar, garantiert ohne Karneval ;o)

Kaum zu glauben, aber es ist morgens tatsächlich schon heller, wenn der Wecker klingelt und man hört ganz viele Vögel. Voll schön!

Aber noch ganz schön usselig und nass überall.
Ab in die Innenstadt
Na, wer hat Lessing auf den Kopf gemacht?
Wartezimmer beim Zahnarzt, spannend.
Bißchen Touri gespielt
Wieder zu Hause freu ich mich seit Tagen über meine selbgebastelte pdf-Anleitung zum Sockenstricken zum Abkreuzen. Ich liebe Abkreuzen. Und wenn eine Socke fertig ist, einfach wieder digital wegradieren und die Anleitung wieder benutzen. Das ist wirklich so praktisch.
Und ich finde, die Socken können sich inzwischen wirklich sehen lassen. Ich habe seit letztem Monat extrem an meiner Fadenspannung gearbeitet und fleißig geübt. Und vor allem nicht aufgegeben. Und es macht so Spaß!
Der kleinste Mitbewohner und ich haben diese Woche sturmfreie Bude und kochen Lieblingsessen. Außerdem werden ihm Freitag die Weisheitszähne entfernt und darum darf man sich jetzt bis dahin immer wünschen, was es zu Mittag gibt.
Fertig! Häng mich auf! Los, mach schon!

 Hübsch!

 Und jetzt ist gleich Feierabend.

Vielen Dank fürs Gucken.

LG von Caro


10 Kommentare:

  1. Oh je, Weisheitszähne, alles Gute.
    Fast das gleiche Foto vom Hamburger Rathaus habe ich am Samstag auch gemacht.
    Habe aus versehen einen falschen Beitrag verlinkt, die Nr. 90. Kannst du ihn löschen?

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Also, in Berlin hat es auch geregnet. Ich habe noch keine Zocke fertig gestrickt. Und danke für die Erinnerung, meine Tochter bat mich die Tage um die Lieblingsessensliste, die wir erstellt haben nach ihre OP. Alles Gute.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Caro,
    garantiert rosenmontagfrei ist es beim Alltagsbunt heute auch. Fasching ist mir sowas von entbehrlich!
    Wie lieb von dir, dass du Wunschessen kochst. Dein armer kleiner Mitbewohner... für die Zahn- OP wünsche ich ihm alles Gute.
    Viele Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  4. Sockenstricken ist wie Yoga irgendwann, man möchte es nicht mehr missen. Ich finde es wahsninnig entspannend und trotzdem herausfordernd, wenn man sich an neue Muster wagt.
    Tolles Poster!
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  5. Wie beruhigend, dass ich nicht die einzige bin, die mit Fasching nix am Hut hat 😅. Die Strickanleitung zum Abhaken sieht sehr praktisch aus. Alles Gute für den Zahnarztbesuch!

    AntwortenLöschen
  6. Oh Weißheitszähne. Lieb von dir, vorher Lieblingsessen zu kochen. Coole Kunst sehe ich da in deinem Flur!
    Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ha! Ich glaube, in dem Wartezimmer sitze ich morgen auch. :) Die Welt ist manchmal klein.

    AntwortenLöschen
  8. Hei. Das Lieblingsessen sieht unglaublich lecker aus und ich mag das Bild am Schluss. Danke für deine Einblicke. Lg Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Das Astronautinnen-Bild würde bei uns im Weltraum-Kinderzimmer sehr gut aussehen - oder doch im Wohnzimmer, damit Mama auch was davon hat? Wunderschön in jedem Fall! Und beim Blick auf das Rathaus fällt mir auf, dass ich schon viel zu lange nicht mehr in Hamburg war. Ach, Perle, Du fehlst.

    AntwortenLöschen
  10. sehr schön zu folgen * bei "shortbread" dachte ich zuerst es wäre ein CD-cover von eine musikgruppe ... man lernt immer dazu !
    lieber gruss
    mo
    merlecolibri

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://draussennurkaennchen.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.