Freitag, 12. März 2021

12 von 12 - März 2021


Guten Morgen und Willkommen bei meinen "12 von 12" im März.


Den ersten Kaffee habe ich, wie so oft in den letzten Monaten, im Bett getrunken. Die letzten zwei Wochen waren in Hamburg Schulferien und es war herrlich entspannt, so ganz ohne Homeschooling. Andererseits waren die Ferien auch so langweilig wie noch nie, denn man konnte ja nichts unternehmen. Die großen Kinder haben ihren 18. Geburtstag gefeiert und konnten keine große Party mit Freunden machen. Man konnte nicht mit ihnen essen gehen, keine Aktivitäten in den Ferien machen wie Schwimmen oder Museum. Es ist schon alles sehr ernüchternd. 

Und ab Montag dann alle drei Kinder wieder in der Schule, weil alle in den relevanten Jahrgängen sind. Ich weiß überhaupt nicht, wie ich das finden soll. Einserseits freue ich mich für alle (wieder) auf mehr Normalität (insoweit man davon sprechen kann, wenn man einer von zwei Jahrgägen im ansonsten leeren Schulgebäude ist). Andererseits erscheint es geradezu fahrlässig, die Schulen zu öffnen angesichts der Zahlen und ich frage mich, wie lange sie wohl diesmal geöffnet bleiben und ob wir alle weiterhin so viel Glück haben, uns nicht anzustecken (auf Holz klopf).

 Erstmal in Ruhe frühstücken.

 

 

Oh Sonne.


Dann bißchen aufräumen und den Saugroboter durch das Wohnzimmer schicken.

Dort war letztes Wochenende plötzlich ein Kino: mit Kinokarten, Sesseln, Snacks und richtigem Platzanweiser (aka der kleinste Mitbewohner). Not macht erfinderisch.
Dann Spazierengehen - ich hab keinen Bock mehr ständig spazieren zu gehen.
Wenigstens entdeckt man immer spannende Sachen.
Oder guckt neugierig in jeden Hinterhof.
Zu Hause wurde dann noch gekocht. Diesmal gab es "Dan Dan" Nudeln mit Hackfleisch, sehr scharf und lecker.
Und natürlich auch wieder das obligatorische Spülmaschinenfoto.
Und jetzt freue ich mich heute abend auf mein neues Buch: "Ungezähmt" von Glennon Doyle* - ich bin gespannt, was mich erwartet.


Vielen Dank fürs Gucken!

LG von Caro

*amazon Partner-link

 

 


Kommentare:

  1. Liebe Caro
    Danke für die Verlinkung. Ich mag die 12von12 so sehr, sie wurden zu einem liebgewonnenen Ritual bei mir.
    Dir ein schönes Weekend und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch sieht gut aus! Viel Spaß beim Lesen. Alu

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee mit dem Heimkino!
    Und viel Spaß mit deinem neuen Buch.

    Alles Liebe
    Katha

    AntwortenLöschen
  4. Achtzehn! Gibts ja nicht! Herzlichen Glückwunsch zur Volljährigkeit!

    Ansonsten: halte durch! Bleibt uns ja nix anders übrig, ne?!

    AntwortenLöschen
  5. Ein Spülmaschinenfoto wollt' ich eigentlich auch machen, aber meine "Else" war zu spät fertig. Zu normalen Zeiten läuft die Kleine (45cm) in meinem Single-Haushalt 2-3 mal die Woche, aber da es derzeit am Arbeitsplatz kein essen gibt, nun fast jeden Tag. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://draussennurkaennchen.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.