Freitag, 8. August 2014

Buchempfehlung: "Die Vernichteten " von Ursula Poznanski

Eine Dystopie der Extraklasse "Die Eleria-Trilogie" von Ursula Poznanski  
Müsste ich mich für eine entscheiden, die ich die letzten Jahre gelesen habe, es wäre diese. 
 Ich will gar nicht viel zum Inhalt erzählen, denn zuviel müßte ich dann schon verraten, was ihr selber erst lesen sollt. Ich kann nur sagen, dass ich teilweise das Buch zur Seite legen mußte, um Gelesenes erst einmal zu verdauen, weil es so unfassbar und unbegreiflich ist und man doch erahnt, es ist möglich. Hinzu kommt, dass Ursula Poznanski psychologisch einfach herausragend erzählt, nie ist es langweilig oder unwichtig, jedes Detail ergibt am Ende einen Sinn und die Art und Weise, wie Ria, geschult durch ihre Ausbildung in den Sphären, ihre Körpersprache und Stimme einsetzt, ist faszinierend. Solltet ihr noch Lesestoff für die Ferien suchen, der euch fesselt, nehmt diese Bücher!

Ein absolutes Lesehighlight in diesem Jahr! Verschlungen in zwei Tagen!

LG von Caro

Kommentare:

  1. danke für deine vielen tollen buchvorschläge! mein mann liebt fantasy, dystopien etc., hat da aber in unserer provinzbuchhandlung immer kaum auswahl. da ist es immer toll wenn man gute tipps von jemanden bekommt. bisher lagst du nie daneben. besonders gut da ende des monats sein geburtstag ansteht... übrigens: dein amazon link ist falsch...

    AntwortenLöschen
  2. schade nur, dass ich immer den mund wässrig gemacht bekomme und unsere provinz-onleihe auch nie die bücher hat und nächste woche hab ich das wieder vergessen....diesmal schreib ichs aber auf!
    lg und schönes wochenende, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Teil 1 hab ich auch schon verschlungen und auch mir gefällt es sehr gut. Bin schon gespannt auf Teil 2 und 3 . :)

    AntwortenLöschen
  4. Nun habe ich die ersten zwei Teile als Ebook durch und merke, den 3 Teil gibt es bisher nur als Buch *kreisch* Und was nun???

    Und danke für deine Buchtipps!

    LG Kati

    AntwortenLöschen