Montag, 26. September 2016

Harry Potter Lesenacht

Freitag Abend war es endlich soweit: 
die Harry Potter Lesenacht zu "Harry Potter und das verwunschene Kind" im Carlsen Verlag stand vor der Tür. 


Und so pilgerte ich mit über 200 anderen Potterfans nachts um 21:30 zum Verlagsgebäude, um mir bei einem rauschenden Fest die Zeit bis Mitternacht zu vertreiben, wenn endlich der 8. Harry Potter Band erscheint.
Der Lichthof des Verlages kam uns allen so vor, wie direkt aus Hogwart importiert: Besen hingen von der Decke, die "Maulende Myrte" im Waschraum, allerlei skurrile Getränke in leuchtenden Farben, wie zB Vielsaft-Trank (leider ohne Wirkung)
oder Socken, um die Hauselfen zu retten.  
Das Essen war ebenfalls voll verpottert und liebevoll beschriftet und überall auf den Tischen lagen Schnatze. 
Das Carlsen Team hatte sich so ins Zeug gelegt, es war einfach toll.
Veranstaltet wurde unter anderen auch ein "Trimagisches Turnier", in dem man zeigen konnte, dass man kein Muggel ist 

und als Mitternacht endlich kurz vor der Tür stand, haben wir alle wie bei Silvester den Countdown runtergezählt, um dann den neuen Band unter einem Regen von Konfetti und Glitzer ausgehändigt zu bekommen.

Am Samstag Morgen hab ich mich dann gemütlich in mein Bett zurück gezogen und gelesen.

Was man wissen muss: der neue Harry Potter ist ein Theaterstück, zur Zeit wird es gerade in London aufgeführt und jeder, der einen neuen fantastischen und ausführlichen neuen Harry Potter erwartet, wird zweifellos enttäuscht. Denn natürlich kann sich ein Theaterstück nicht mit einer 7-bändigen Reihe messen. Es ist ja nur auf einen Abend ausgelegt und nicht auf 800 Seiten. Nichtdestotrotz habe ich das Skript sehr gerne und begeistert gelesen: Harry als strenger und überforderter Vater, Albus als sein immer an sich zweifelnder Sohn, dessen ungewöhnliche Freundschaft zu Scorpius, Hermine, Ron, Ginny ... von ihnen allen mal wieder zu lesen nach so langer Zeit war einfach schön. Und eigentlich möchte ich jetzt unbedingt in London das Theaterstück sehen, um zu erfahren, wie dies alles umgesetzt werden kann, denn die Regieanweisungen, die verschiedenen Zeitebenen und dadurch bedingt unterschiedlichen Alter der Hauptfiguren haben mich sehr neugierig gemacht.

Und was ist mit euch? 
Werdet ihr euch den neuen Harry Potter Band kaufen?

LG von Caro

Kommentare:

  1. Wow, das klingt nach einem wirklich MAGISCHEN Abend! :-) werde mir das Buch auf jeden Fall noch holen, als Fan ist das ja Ehrensache. Und danke für die Impressionen, kann ich direkt mal als Ideensammlung für den 9. Geburtstag meiner Lütten nächstes Jahr abspeichern, da soll es nämlich eine Harry-Potter-Party geben.... LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Puh dein Bericht von der Lesenacht hört sich toll an. Aber ich weiss noch nicht ob ich mir das Buch kaufe.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das hört sich nach einem super Event an. Das neue Buch, ich warte noch, aber ich will es auch unbedingt lesen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Super Event! Das hätte mir auch gefallen :) Das Buch interessiert mich schon (ich mag auch die Theateridee), aber jetzt nicht so brennend, dass ich es unbedingt sofort kaufen müsste.
    Viele Grüße,
    Hadassa

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich bin auf alle sehr neidisch die dabei sein konnten und gönne ihnen es doch von ganz herzen! =) Mit so viel Liebe gemacht. Ich denke du hast das Buch jetzt schon durch, geht ja ganz schnell. Ein kleiner Hinweis von mir: das Theaterstück ist NICHT auf einen Abend ausgelegt. Es gibt zwei Vorstellungen à 2,5h. Also 5h. Das kann man an einem Nachmittag anfangen, oder an zwei Abenden machen =)
    Liebste Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  6. Habe ich schon längst, da der hier in GB ja viel früher rauskam. Aber wie eigenartig das alles doch auf Deutsch klingt...:)) ♥nic

    AntwortenLöschen
  7. da beneide ich dich aber ! ich bin ein ausgemachter potterfan und zugegebenermassen recht kritisch gegenüber dem 8. band, gerade weil es eben ein theaterstück ist. aber ich werde ihn mir trotzdem nächstesmal in deutschland kaufen. der abend wurde ja wirklich wunderschön gestaltet, herrje! ich bin hier in dänemark am A.... der welt!!!!! dann muss ich jetzt noch unbedingt ein paar neue harry potter täschchen nähen um die spannung zu überbrücken :0) :0) :0) ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  8. Ohh, wie schön...wir haben ihn gestern einfach in der Buchhandlung geholt ..... aber vor vielen Jahren, da haben wir den dritten Band auch bei einer Lesenacht gekauft :) LG Ursi

    AntwortenLöschen
  9. Ich lasse mir den neuen Harry Potter zum Geburtstag schenken und verschenke ihn selber zu einem Geburtstag. Ich finde es total, dass der Carlsen Verlag sich da wirklich solche Mühe gegeben hat. Es muss wirklich eine magische Potternacht gewesen sein :)

    AntwortenLöschen
  10. WOW! Das ist ja ein tolles Event! Da wäre ich ja auch gerne dabei gewesen!!!!
    Ich habe das Buch seit letztem Samstag bei mir liegen und es wartet darauf endlich gelesen zu werden! Ich bin schon sooooo gespannt :)

    Viele liebe Grüße
    Steffi

    www.cockerlifestyleandmore.de

    AntwortenLöschen
  11. ooooh, das sieht ja unglaublich toll aus! <3
    bislang habe ich mir den neuen Band noch nicht gekauft, aber ich werde es definitiv noch nachholen. Bin gespannt, wie es sich liest. Und bin sehr neugierig etwas über die Kinder zu erfahren :)

    Alles liebe,
    Ms.Ninberry

    AntwortenLöschen