Dienstag, 12. April 2016

12 von 12 - April 2016

Guten Morgen!
Zum Frühstück gab´s noch die letzten Reste vom köstlichen Cranberry-Brot.

Doofe Hausarbeit erledigt
und einkaufen gewesen.

Ich backe mich eifrig durchs Mehl-Regal,
 heute zB Dinkel-Roggen mit Leinsamen fürs Abendbrot
 und zum ersten Mal Sauerteig (aber mit gekauftem Ansatz, nicht selbstgemacht. Das kommt wahrscheinlich noch ...)
 Während der Teig sich noch etwas unter einem bemehlten Tuch entspannen durfte und der Topf im Ofen vorheizte, hab ich noch bißchen in "So wüst und schön sah ich noch keinen Tag"von Elizabeth LaBan von gelesen.

und dann stand "DingDong" das kleine Kind vor der Tür und hatte mörderischen Hunger, der nur durch sofortige Gabe von Nudeln gestillt werden konnte.

Inzwischen waren dann auch zwei Sauerteigbrote fertig, eins für die liebste Schwiegermutter und eins für uns. Ich bin sehr gespannt, wie die schmecken!

Auch immer wieder schön: Altpapier bzw Verpackungen von den aufgebauten Schreibtischen der Großen entsorgen. Ein Hoch auf das Lastenfahrrad!

Dafür wird man dann aber momentan draußen durch die überall blühenden Kirschbäume so richtig in Frühlingsstimmung gebracht.

Und jetzt freue ich mich heute abend noch sehr auf die Lesung von Benedict Wells zu seinem neuen Buch "Vom Ende der Einsamkeit".
Vielen Dank fürs Gucken!

LG von Caro

Kommentare:

  1. oh, auf der lesung bin ich auch gleich. ich freue mich sehr und bin noch mehr gespannt. aber sag mal: bin ich blind oder sehe ich heute (noch) keine linksammlung? oder habe ich irgendwas an meinem browser verstellt, dass ich sie nicht sehe?
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. Die sofortige Nudelfütterung, kommt mir sehr bekannt vor.
    Selbst mein großes Monster verlangt das noch. Obwohl er es längst selber könnte.
    Das Fahrrad ist klasse. Und deine Brote sehen sehr gut aus. Sauerteig ist doch keine Kunst ☺.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Gerne habe ich geschaut! Und gesehen, dass du superschönes Wetter hattest!
    Und ich bin heute das erste Mal bei dir!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Ja, nicht? Seit über 10 Jahren die beste Anschaffung :o)

      Löschen
  5. Tolle Bilder.... Und Herzlichen Glückwunsch zu über 100 000 Seitenaufrufen....

    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. mmmhhh, das Brot duftet bis zu mir. Lecker! :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mich heute auch endlich mal getraut und mitgemacht :)
    Lasse liebe Grüße da!

    AntwortenLöschen
  8. Oh tolles Brot - sieht zum reinbeissen gut aus.

    AntwortenLöschen
  9. Die Brote schauen sehr schön und sehr lecker aus.
    Und Danke wieder fürs Sammeln.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich glaube, ich muss auch unbedingt mal wieder selbst Brot backen. Du machst mir schon seit Tagen bei Instagram den Mund wässrig :-)
    Viele Grüße und danke fürs sammeln!
    Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  11. Dein Brot sieht total lecker aus! An Sauerteig habe ich mich auch noch nicht angetraut - ich backe immer Baguette Parisienne: schnell gemacht, über Nacht im Kühlschrank und morgens nach dem Aufstehen 20 Minuten backen :-). Wenn du Sauerteig selbst gemacht hast, musst du unbedingt das Rezept posten!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab nur ein Mal in meinem Leben selber Brot gemacht und obwohl das gar nicht so kompliziert ist, nehme ich es mir seitdem immer wieder vor und bin auf den letzten Drücker zu faul, haha.
    Dabei ist selbstgemachtes Brot das leckerste Brot der Welt!
    Das Rezept würde mich auch sehr interessieren :)

    Liebe Grüße,
    Sinah

    AntwortenLöschen