Montag, 19. Mai 2014

Buchempfehlung: Lux-Serie

Kurz nachdem ich "Obsidian" zu Ende gelesen hatte, dachte ich mir, ich muss sofort wissen, wie es weitergeht. Und darum habe ich (leider) bereits die nächsten drei Teile (!) gelesen, auf Englisch. 
"There are Luxen who want to take over, Katy. There is a threat, and if that day comes when the Luxen have to choose sides, which side will they stand on? Where will you stand?"

Das ist wirklich toll auf dem Kindle: zum einen kann man durch die Leseprobe relativ schnell entscheiden, ob das eigene Englisch ausreicht, um einen 500 Seiten Roman zu lesen, zum anderen kann man durch Antippen der Worte, die man nicht versteht, das Wörterbuch aktivieren und die Bedeutung so schnell und einfach nachschlagen. Und Angesichts der Tatsache, dass die Folgebände lediglich zwischen € 2,00 und € 4,00 als eBooks kosten, fiel mir die Entscheidung wirklich nicht schwer. Und ich habe sie nicht bereut, denn auch auf Englisch kann man kaum aufhören zu lesen. Und Teil 5 erscheint erst im August!

Und wer sich wundert, warum ich nicht die Cover der Originalausgaben zeige, der kann sie sich ja mal bei Amazon angucken. Eben ;o)

LG von Caro

Kommentare:

  1. Warum verpacken die eigentlich solche Bücher immer in schnulzige Einbände? man denkt jedes Mal, dass man einen Groschenroman in den Händen hält und dann versteckt sich was ganz tolles dahinter...diese Buchreihe steht bei mir jetzt auch ganz oben auf der "zu Lesen Liste" und ich muss mir wohl dann auch endlich mal ein kindle zu legen mit übersetzungsfunktion ;)

    vielen, vielen dank für deine tollen Buchtipps...ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro, vielen lieben Dank für deine Buchvorstellung von "Obsidian". Sie hat mich dazu inspiriert das Buch zu lesen und was soll ich sagen: ich bin total begeistert........ und warte sehnsüchtig auf die Fortsetzungen in deutscher Sprache.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen