Dienstag, 18. Februar 2014

Lustig ist das Bloggerleben: Ein Abend in der Tarterie St. Pauli mit Pril

Letzte Woche hatte ich mal wieder eine sehr nett Einladung: Henkel präsentierte sein mit neuer Formel gegen Fett und Stärke entwickeltes Pril und lud darum Journalisten und Blogger in die Tarterie St. Pauli ein.

Fabio, der Inhaber, lies uns erst einmal schuften und so schnippelten wir alle mit Hingabe Austernpilze, lila Möhren, Zwiebeln oder Äpfel. Während der leckeren Vorspeise gabs einen Vortrag über die Wirkungsweise des Spülmittels, übrigens vorgetragen von einem Science Slammer, sehr lustig, kurzweilig und unterhaltsam.


Der Rest des Essens war dann so lecker und viel, dass ich fast platze und abends sehr fröhlich unter meinem bunten Prilblumenregenschirm wieder nach Hause fand. 
 
Vielen Dank für den netten und lustigen Abend!

LG von Caro

Kommentare:

  1. Liebe Caro, leider war ich krank und konnte nicht dabei sein... Daher habe ich mit großem Interesse deinen netten Bericht gelesen. Oh wie schade, für den Pril-Blumen-Schirm hätte es sich ja schon gelohnt...;-) Aber wie ist das jetzt mit dem Pril? Ist es neu? Habt ihr auch eine Flasche Spülmittel bekommen? Wirst du jetzt nur noch mit Pril spülen??;-) Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bianca, wir haben Dich sehr vermisst.Und natürlich haben wir auch eine Flasche vom neuen Pril bekommen, da muss ich wohl in nächster Zeit mal was richtig Fettiges kochen, um zu sehen, ob es hält, was es verspricht ;o)

      Löschen
    2. Na da bin ich gespannt, was du berichtest!!! ;-)

      Löschen