Dienstag, 20. November 2012

Boah! (II)

Gestern vormittag in der Schule meiner großen Kinder:


3 Stunden Sterne basteln für den Weihnachtsbasar, zusammen mit noch einer Mutter, der Klassenlehrerin und 24 Kindern. Sind toll geworden, oder? Wer diese Sterne auch basteln möchte, der klickt hier!

LG von Caro

Kommentare:

  1. Wunderschön! (Aber ob ich die Geduld dafür hätte?)

    AntwortenLöschen
  2. Wowh, wahnsinn! Die sehen wirklich klasse aus! Bei Gelegenheit werd ich auch mal einen machen, vielen Dank für die Anleitung!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber toll geworden. Wunderschöne Sterne! Die Kids müssen stolz sein....GLG

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sind toll geworden und sehen so im Rudel toll aus.Nicht zu glauben, das man die "nur" aus DinA4 Blättern macht.
    Habe ich letztes Jahr auch gemacht(Anleitung von Katinka)...vielleicht mache ich noch ein paar mehr :)

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Die sind richtig toll geworden!! Klem Alice

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, eure Sterne! :.)

    So einen habe ich letzte Woche auch gebastelt:
    http://pedilu.blogspot.de/2012/11/mein-erstes-weihnachsprojekt.html

    Ich muss dringend noch ein paar machen … so einfach gemacht und sooo schööön! :.D

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wirklich toll. Genau diese wunderschönen Sterne habe ich vergangene Woche mit 25 Landfrauen an einem Bastelabend gemacht (auch in rot und weiß). Die Damen waren durch die Bank weg begeistert;0)... sind aber auch wirklich so schön.

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Und für extrem (faule) untalentierte Bastlerinnen wie MICH gibt es die Sterne sogar als Vordruck! ;)
    http://www.ellinee.com/blog/freebie-friday-paper-snowflake-templates/

    Liebe Grüße
    Lina...die auch langsam in die Weihnachtsbastelei einsteigt

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen ja klasse aus - und dabei ist es gar nicht so kompliziert!
    Sieht bestimmt auch hübsch in klein aus um ein Geschenk aufzupeppen!
    Danke fürs zeigen!
    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Die Sterne sind super geworden! Habe ich letztes Jahr auch gebastelt und es hat richtig viel Spaß gemacht!
    LG Anny

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die sind ja toll geworden, vorallem so aufgereiht eine echte Augenweide!

    Ich habe die Sterne auch letztes Jahr gebastelt - ich glaub da werde ich dieses Jahr auch wieder ein paar mit dem Töchterlein basteln.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe gerade spontan gebastelt: super einfache Anleitung und das Ergebnis ist absolut überzeugend. Danke!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Oh ... die sind ja hübsch!
    Danke für den Link zur Anleitung,
    da werde ich auch noch einen für's
    Küchenfenster zaubern :) *freu*
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die sehen hammermäßig aus!!
    Muss mich gleich mal zur Anleitung schleichen.

    AntwortenLöschen
  15. Ach die haben wir letzte Woche auch für den Kindergartenbasar gebastelt. Einfach, aber toll anzusehen!

    Liebste Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  16. Die sehen toll aus. Vor allem der rote zwischendrin ist ein echtes Highlight!

    AntwortenLöschen
  17. WOW! Jetzt muss ich direkt mal losbasteln, bevor Weihnachten wieder so völlig unangemeldet nach Huldigung verlangt :-)

    AntwortenLöschen
  18. Wow die sind ja der Knaller, die muss ich auch unbedingt nachbasteln ;).
    LG
    Joanna Maria

    AntwortenLöschen
  19. Mein Sohn hat sie gesehen und ich wurde nun zum WE zum basteln verdonnert *g* LG asmo

    AntwortenLöschen
  20. Schließe mich an: BOAH!!! Wahnsinn, was für eine Heldentat!
    Herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  21. Boah, yesssss! Die sind echt der Hammer. ich wünscht, ich würde die Ruhe dazu finden....
    LG Yna

    AntwortenLöschen
  22. Habe ich gleich nachgebastelt - und das geht wirklich ganz fix! Ich habe es aus einem zerschnibbelten Strassenatlas gefertigt, nicht wirklich weihnachtlich aber sehr witzig!
    Vielen Dank für den Link und viele Grüße aus
    HansensGasse

    AntwortenLöschen