Montag, 19. März 2012

Wenn einer eine Reise tut, ...

10 Tage Ägypten liegen hinter mir. 

 

Plötzlich Sommer, wir konnten es fast nicht glauben. 

 

Leider auch recht windig, aber Dank eines beheizten Pools bekam ich meine großen Kinder kaum aus dem Wasser. 


Dazu ganz tourimäßig "All Inclusive", dh Pommes mit Ketchup und Eis bis zum Abwinken für die drei Kinder. Wir Erwachsenen durften uns über Feigenmarmelade und Hibiskussaft freuen. Und ich glaube, das waren die ersten Ferien mit Kindern, in denen ich nicht kochen mußte, herrlich!

 

Eigentlich waren es schöne Ferien, denn man mußte mal einfach gar nichts, außer morgens in die Badehose rein, abends wieder raus. 

 

Das kleine Kind fand es nicht so toll, es war ihm zu windig, der Pool zu kalt und nass und am liebsten hing er auf dem Minispielplatz rum, wo die Kinderbetreuung war, aber blieb dort natürlich nicht alleine.  

 

Meinem Mann und mir waren leider einfach zu viele russische Reisegruppen im Hotel, teilweise kamen wir uns vor wie auf der Krim. Auch dieses unglaublich viele Essen, was einem aufgetischt wurde und von dem bestimmt die Hälfte ungegessen im Müll landete, war nicht so unsers. Und die doch recht penetrante Rekrutierung am Pool zu Schnorchelausflügen, Massagen etc. hätte für uns auch nicht sein müssen.


 Jetzt erstmal Wäsche waschen, Kühlschrank auffüllen und Koffer in den Keller.

LG von Caro

Kommentare:

  1. Hach, allein der Himmel auf dem ersten Bild weckt in mir Reiselust. AI wäre für mich auch nicht das Richtige, obwohl der Gedanke sich um nichts kümmern zu müssen sehr verlockend ist.

    Ich wünsch Dir schnell schrumpfende Wäscheberge und einen angenehmen Wiedereinstieg in den Alltag.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. hört sich nach entspannung an!
    ich war im dezember und mir ging´s ähnlich: die russsischen Herrschaften hatten einfach noch nicht das prinzip "nur was man auch essen kann macht man sich auf den teller" raus! schade, wenn man bedenkt wie viele menschen nicht genug haben!

    ich wünsche dir einen tollen start in die woche, liebste grüße, michèle

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder! Was gibt es schöneres für die Mama wie einfach auch mal nichts tun?
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Willkommen daheim.
    Schöne Bilder ... da bekommt man gleich Fernweh.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hach,da bin ich jetzt aber scho a bisserl neidisch^^

    Willkommen zurück!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, das waren sich er herrliche Urlaubstage :)
    Habt ihr auch etwas von Ägypten sehen können? Sehenswürdigkeiten, Märkte, Kulter etc.? :)

    AntwortenLöschen
  7. ohhh das sind schon sehr warm aus und so wunderschöne Fotos!
    In 3 Wochen bin ich auch weit, weit Weg bei Temperaturen um die 30 Grad. Juhu!
    Ich kann es kaum noch erwarten!
    Liebe Grüße
    NanaBär

    nanabaer.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Ach, was für schöne Fernwehbilder! Ihr habt euch hoffentlich dem entsprechend entspannt!

    AntwortenLöschen
  9. Klingt nach einem tollen Urlaub. Auch wenn ich das Problem mit den russischen Miturlaubern kenne... Schrecklich manchmal :(
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Willkommen zuhause!
    Schön dass Du wieder da bist!

    Urlaub ohne kochen und putzen würde mir auch gefallen.
    Aber mit einem Kleinkind und einem Baby im Hotel ist auch blöd.
    Deshalb suchen wir lieber ein Häuschen an Nord- oder Ostsee oder an einem See. Hauptsache man kann baden und im Sand spielen.
    Hat zufällig jemand noch eins frei?

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  11. WOW tolle Bilder ...und du hattest schon soviel sonne ;) lgtani

    AntwortenLöschen
  12. Kleinkrim in Ägypten ... köstlich.

    Vielen Dank für den kurzen Reisebericht. Ich könnte so einen all-inclusive-trip das auch sehr gut gebrauchen!

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Schön, dass du wieder da bist :) Die Bilder sind wundervoll und machen mich neidisch! Aber hier kommt ja langsam auch wieder die Sonne raus. Zum Glück.

    Liebe Grüße

    EsKa

    AntwortenLöschen
  14. Wow!Welch klasse Bilder!!!!
    Meine Schwester ist seit gestern DORT*gg*Bin gespannt,was sie so erzählt*gg*

    gglg und WILLKOMMEN BACK!

    AntwortenLöschen
  15. Dann habt Ihr die Sonne mitgebracht? Danke, danke, danke!!!

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja, das sieht nach Sommer aus, da spürt man förmlich die Sonne auf der Haut.
    Meine Schwester berichtete vor ein paar Jahren recht ähnliches, als sie in der Türkei war. Da war auch alles all inklusive und die überwiegend russischen Urlauber haben das auch genauso genutzt. Sie erzählte mir, das man es echt nicht mit ansehen konnte, was da alles an essen in die Tonne ging. Das Motto war: "Drauf was auf den Teller paßt und der Rest bleibt liegen!" Schade eigentlich.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Ich hoffe, ihr habt euch trotzdem schön entspannt, auch wenn es nicht ganz optimal war. Aber die Sonne sieht super aus. Hier ist sie ja auch gerade angekommen, aber sicher ein paar Grad kälter ;-)
    Welcome back home, liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. liebe caro

    danke für diesen klasse post.
    da bekommt man direkt lust selbst mal wieder nach ägypten zu reisen!!!
    vor allem diese schönen foto´s - verstehe nicht viel vom fotografieren, aber das ist spitze.

    liebe grüße,
    der bloganfänger.

    AntwortenLöschen
  19. Sommer, Sonne, Pool! Toll!
    Ich freue mich auch schon, in 10 Wochen...
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  20. Willkommen zurück im (wie ich zumindest derzeit finde) auch windigen Hamburg & dennoch hoffentlich gut erholt!

    Die Bilder vermitteln das zumindest! Vorallem das Letzte, da würde ich jetzt auch gleich reinspringen wollen & die Instagram-Cam tut sein übriges! Yeah!

    Liebe Grüße aus der Villa ❤ Stoff
    Maria

    AntwortenLöschen
  21. Einfach mal weg sein, ist immer gut.. Neue erfahrungen, neue Gerüche und Farben. Übrigends auf der Krim ist es auch schön!
    Herzlichst denise

    AntwortenLöschen
  22. schöne Bilder AI haben wir einmal gemacht das ist nix für mich ...und die Animation *grusel*
    die russischen Miturlauber *kicher* kenn ich ....darf aber gar nicht meckern meine Schwiemu stammt aus der Ukraine ;-))

    sei lieb gegrüßt
    Anja

    AntwortenLöschen
  23. mmmhhhh....wir fahren im Sommer auch 1 Woche in so einen "Bunker".....geht nicht anders, denn danach geht es aufs schiff und das legt nun mal da ab.......*seufz* bin gespannt!

    wenigstens erholt??? :-)

    LG
    lina

    AntwortenLöschen
  24. Schöne Bilder ...oh ja Urlaub.....egal wohin :)
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  25. Auf jeden Fall schöne Urlaubsfotos! Ich hoffe die Erholung hält noch ein paar Tage an :-)
    Herzlichen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde man sollte auch nicht nach Nationen pauschalisieren. Es gibt genug Deutsche, die es genauso machen!

    Liebe Grüße,
    papillionis

    AntwortenLöschen