Mittwoch, 21. März 2012

Monstazzz

Darf ich vorstellen? 
Das neue Kuschelmonster vom kleinsten Mitbewohner, natürlich aus Sternchenstoff.


Erfunden hat es Steffi von "Aprilkind" und sie hat sich gleich eine ganze Monstazzz-Familie ausgedacht, einer schräger als der andere.


Die Monstazzz in ihrer ganzen Herrlichkeit gibts ab Donnerstag, den 22.03.12 drüben bei farbenmix.

Vielen Dank, daß ich Probenähen durfte.

LG von Caro

Kommentare:

  1. na das ist ja ein knuffiges monster. sehr süß

    liebe grüße
    silke

    AntwortenLöschen
  2. Schaut wirklich monstermäßig gut aus! :)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. ähm ... ich glaub, ich muß mir doch noch ne nähmaschine zulegen ... hach ... sind die klasse ...

    lg
    bini. -eine stille mitleserin-

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  5. eines der wenigen monster, vor denen man keine angst haben muss *g*.
    knuffelig, sag ich nur!

    liebste grüße sendet michèle

    AntwortenLöschen
  6. Die Hörner sind ja echt witzig und die Farbzusammenstellung auch, nicht zu bunt aber auf gar keine Fall langweilig. LG

    AntwortenLöschen
  7. Ich lieeebe diese Sternchenmonster Frau Kännchen, hätte ich mir so wech klauen können :-)
    Ein ganz dickes DANKESCHÖN für das tolle Probenähen!!!
    Ich wünsche dem jüngsten Familienmitglied noch viel Spaß damit :-)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Monstermäßig goldig!

    LG, sandschnecke

    AntwortenLöschen
  9. Das Monster ist einfach Klasse. Ich liebe Monster, hab auch schon welche genäht. Kennst Du die Sorgenfresser? Sind auch so toll.

    AntwortenLöschen
  10. Soooo süß dein Monsta!! -ein klein wenig Winkinger-Style...
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja wohl hammermäßig groovy, dieses Monster! Ich habe in meinem Blog darüber geschrieben, und … äh … ich zeige dort auch das Foto, natürlich mit dem Hinweis auf dein Blog. Wenn das nicht okay sein sollte, bitte Bescheid sagen, dann lösche ich das Bild wieder.

    http://www.sackmuehle.de/2012/monstazzz/

    AntwortenLöschen