Montag, 4. April 2011

Immer diese Bastelmuttis ...

In der Klasse meines einen Sohnes gibt es ein sog. "Wissensbuch". 
Dort darf jedes Kind immer reihum reinschreiben, was es so weiß. Und weil es viele Kinder sind, die viele Sachen wissen (Fußball, Straußeneier, Rezepte, Mondlandungen, Katzen, Star Wars, Geräusche ...), sah das Buch irgendwann bißchen oll aus. Da konnte ich natürlich nicht an mich halten und mußte mal eben einen Schutzumschlag nähen und besticken, als wir an der Reihe waren:


LG von Caro und einen guten Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Oh, wie hübsch... da wird sich Frau K. aber bestimmt freuen!!! Bis morschen!
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee: Das Buch! Und die Schutzhülle!! Die Mitschüler werden sicher begeistert sein und noch viiieeel lieber ihr Wissen hineinschreiben!
    Liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Das kam bestimmt gut an! Ich sollte auch mal ein Kissen für die Klassenpuppe nähen. Da konnte ich auch nicht anders und hab gleich noch den Namen darauf gestickt.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich find Bastelmuttis super. Ich hätte gerne eine gehabt. Dann wär das vieleicht auch was geworden mit dem Fu aus einer Socke, den alle in der ersten Klasse hatten (außer mir). Kennt den noch wer? Fu ruft Fara! LG Milla

    AntwortenLöschen
  5. Sieht doch klasse aus Dein Umschlag.
    Habe Freitag übrigens Deine Gorgonzola-Birnen-Blätterteigschnecken gemacht.
    Mmmmmh...sagte die ganze Familie!
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen