Montag, 7. März 2011

Knoten im Hirn

Meine Herren, was hab ich mir einen abgebrochen letzte Woche im Nähkurs, als ich zum ersten Mal versuchte, einen Reißverschlußstehkragen zu nähen, gleich mit Beleg versteht sich *püüh!*  


Der Pulli wird für den kleinsten Mitbewohner, für die Großen würde ich auch gerne so etwas nähen, aber ob ich das auch alleine hinbekomme? Naja, Übung macht den Meister.

Einen tollen Start in die Woche und LG von Caro

PS: 
Ich wollte mich noch ganz, ganz doll bei euch bedanken, für die ganzen lieben Kommentare zu meinem genähten Pullover und der Tasche. War ich vorher schon stolz, bin ich es jetzt umso mehr. 
Vielen, vielen Dank!!!

Kommentare:

  1. Ist doch super geworden! Stelle mir das auch nicht so einfach vor... und ich wüßte gerade nicht mal was ein Beleg genau ist *schäm*

    Hab es auch im Nähkurs ein paar Mal gehört, aber nicht weiter verfolgt... :-(

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. *lach* Ja ich auch gerade so : Beleg !?!?!?!? oO
    Hatte ich wohl noch nicht genäht :)
    Aber ist toll geworden , so was wollte ich ja auch wohl können !
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Coooool! Dann geht ihr ja farbtechnisch im Partnerlook! :)
    Sieht sehr professionell aus!
    Liebste Grüße!
    Jutti

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich super aus!!
    Das IST aber auch schwer :) Ich habe mir so einen Zipper-Ausschnitt neulich für ein Fleeceshirt des werten Gatten selbst zusammengebastelt. Mensch, war ich stolz! Sein Kommentar: "Is' zu eng!"
    *seufz*
    GLG
    Anke von Yassirkratzt

    AntwortenLöschen