Samstag, 6. November 2010

*wurschtelwurschtel*

Nachschub bei den Schietbüddelbeuteln im shop (jetzt auch in grün)

ein neuer Bezug fürs Stillkissen,
die beiden zuletzt genäht verschwanden auf wundersame Weise in Nachbarswohnungen


und der Beginn einer neuen Serie im shop:

Küchenschweine,
gestickt auf tollen großen Halbleinengeschirrtüchern.
Muß ich aber nochmal bügeln, man sieht den Stickrahmen so ;o)
(Datei von Anja Rieger)

LG und ein wunderschönes Wochenende von Caro

Kommentare:

  1. tolle idee mit dem stillkissen!!! einfach weggeben kann ichs (noch) nicht, aber so..... ;-)))
    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  2. also wenn ich deine nachbarin würde ich auch "stibitzen"! ;-) das handtuch ist ja mal wieder entzückend und du bist entschuldigt....diese leinentücher lassen sich verdammt schwer bügeln!

    mir fällt übrigens gerade ein....ich habe doch auch noch irgendwo ein stillkissen...... *grübel*

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  3. Das Schwein ist ja wirklich absolut super...
    tolle Idee!
    Liebe Grüße. Antje

    AntwortenLöschen
  4. das Küchenschwein macht sich super auf dem Geschirrhandtuch.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  5. *WURSCHTelWURSCHTel* der titel passt ja ganz wunderbar zu projekt no.1

    liebes grüßchen
    ulli :o)

    AntwortenLöschen