Sonntag, 4. April 2010

Frohe Ostern oder ...


... wer soll die bloß alle essen?
Wir haben nämlich noch Reste von der Einschulung, Halloween, Weihnachten und vom Geburtstag *gg*

LG von Caro

Kommentare:

  1. *Räusper, bei uns fristet auch noch ein Lindtelch sein Dasein.
    Aber bisher hält sich die Schokoausbeute noch in Grenzen. Noch waren wir aber nicht bei der einen Oma.

    Schöne Ostern noch
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. ...ich sag nur:Schokokuchen
    liebe Ostergrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Klein schreddern, oder im Mixer pulveriesieren, mit Sahne aufschlagen = Lecker Mousse :)
    oder eben gaaaanz viel Kuchen backen.
    Fröhliche Oster
    lg Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. wünsch euch frohe ostern...
    warum macht ihr nicht einfach schokocrossis daraus...
    geht schnell, ist lecker und die kleinen haben ne menge spaß beim matschen :o)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das Problem kenne ich. Was bin ich froh, dass meine Freunde beim Eiersuchen bei Mondlicht und mit Taschenlampe alle Naschis gefunden haben...so kann man es auch loswerden.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Jeden Tag 1-2 Schokieier den Kinderlein mit in die Brotdose geben. Die freuen sich und alles ist bald weggefuttert.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Schokofondue!

    LG und ein schönes Restwochenende.
    Pilli

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!
    Junior musste auch erst seinen Nikolausteller räumen - sonst hätte es kein Osternest gegeben. *mfg*

    Wir machen auch Schokofondue, wenn zu viel übrig bleibt.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Caro, ich könnte Dir mal meine Tochter vorbeischicken, dann würden Deine Schokivorräte sehr schnell schrumpfen. Meine Tochter ist ganz dünn und kann (noch?) ca.12 Stunden am Tag essen, ohne Probleme.Ja, darauf bin ich neidisch!!! Schöne Ostern noch!Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. ich nehm welche ab \___/
    hier nämlich nicht ein schokoteilchen im haus, ganz vergessen, huch ;o)
    schöne ostern weiterhin
    & liebe grüße
    ulli

    AntwortenLöschen
  11. ... das sieht wie bei uns aus! unser beiden jungs haben auch unmengen an schoki bekommen! nur wohin damit??
    man könnte ja hier und da welche essen, aber bei der nichtvorhandenen linie?? naja...
    lg und schöne ostern tina

    AntwortenLöschen
  12. *grins*
    Die reinen Villmilch-Eier, -Weihnachtsmänner oder Osterhasen werden bei mir immer kleingehackt und wandern in suuuper leckere Haferflockenkekse :-)
    Die mit Füllung gehen in den Bauch von Herrn Selbermacher :-) oder seinen Arbeitskollegen...
    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. och ich würde mich da so ein bis zwei Eiern erbarmen... ;o)

    Frohe Ostern und ein paar entspannte Tage!

    Liebe Grüßlis
    Stephie

    AntwortenLöschen
  14. hihi.. ich back aus den ganzen schokodingern immer tripplechockchokocookies.. wenn du das rezept brauchst.. meld dich.. hihi .. alles in ne tüte und druff mit dem hammer und dann ab in die cookies..

    AntwortenLöschen
  15. *hust* wir horten auch immer *gg*
    ich wünsch euch noch FROHE OSTERN!!!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  16. Wow, da war aber jemand fleißig! Ich würde auch einen Kuchen empfehlen...
    Noch einen wunderschönen Ostermontag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Ja, bei uns gibt es auch viel zu viel Schokolade. Was macht man damit nur?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Ostermontag und das gleiche habe ich gestern auch gedacht!Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  19. schöne ostern
    und viele grüße
    aus dem skizzenblog!

    AntwortenLöschen
  20. Schokoeis - Sahne einfrieren und dann mit der Schokolade zusammen schredern, unter Zugabe von Milch(je nach Figur auch Sahne)schön sähmig machen - das ist sooo lecker

    AntwortenLöschen
  21. Also für die Lindoreierchen würde ich ja glatt mal wieder eine Reise in den hohen Norden auf mich nehmen *gg*

    Knutscha!
    Sonja

    AntwortenLöschen