Dienstag, 16. März 2010

Mangold ...

... ist so ein Gemüse, welches ich durch die wöchentliche Gemüsekiste lieben gelernt habe.

Letzte Woche hab ich ein neues Rezept entdeckt:

Scharfe Nudeln mit Mangold


Dazu braucht man für 2 Personen:

30g Rosinen
300g Mangold
1 rote Zwiebel
200g Spirellinudeln
S+P
20g Pinienkerne
200g gewürztes Mett
1 Knoblauchzehe
1/2 bis 1 TL getrocknete Chiliflocken

Rosinen in warmem Wasser einweichen, Mangold putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel auch in Streifen.

Nudeln kochen. Die Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne anrösten, rausnehmen und abkühlen lassen. Öl in die Pfanne geben und das etwas zerpflückte Mett anbraten.

Zwiebeln und Mangold dazu geben und mitbraten.

Knoblauch dazu pressen, Chiliflocken unterheben und bißchen weiterbraten.

Nudeln abgießen und 100ml Nudelwasser auffangen! Mit den Rosinen zusammen zum Mangold geben, salzen und pfeffern. Nudeln und Pinienkerne untermischen, fertig!

Sehr lecker!

LG von Caro

Kommentare:

  1. Super! Klingt wahnsinnig lecker... und das beste: ich hab den ganzen morgen schon überlegt, was ich in der Mittagspause aus dem Mangold machen soll, der in meinem Kühlschrank liegt. Werd das Rezept gleich mal (in ähnlicher Form) ausprobieren. Danke!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh das sieht ja so lecker aus.

    Liebe Grüße Vio

    AntwortenLöschen
  3. Das passt ja gut. Ich habe noch einen Mangold im Gemüsefach und habe heute morgen schon überlegt, was ich damit machen soll. Dann muss ich nur noch Mett und Pinienkerne einkaufen. Bin mal gespannt. LG Judith

    AntwortenLöschen
  4. Wenn Du das magst - was sich sehr sehr lecker anhört - dann kann ich dir diese Buletten empfehlen:

    Hackefleisch
    nen Ei
    Knoblauch
    6-10 Datteln geschreddert
    abgeschmeckt mit
    Muskat
    Kreuzkümmel
    Pfeffer

    yammie.. schmeckte uns als Burger mit Ajvar und Erdnusssauce köstlichst!

    AntwortenLöschen
  5. .... das hört sich aber lecker an! Caro deine Rezepte sind ja immer soooo super lecker! Das werde ich sofort mal ausprobieren! Allerliebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht aber köstlich aus. Muss ich unbedingt mal ausprobieren!

    LG
    WohnSchwester

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Caro,

    ich liebe Mangold.
    ich habe es in der Zeit als ich in der Schweiz lebte kennen gelernt.
    Und finde es auch heute noch sehr lecker.

    liebe gruesse conny

    AntwortenLöschen
  8. klingt ja super lecker! ich bekomme nur Fisch, Hummer und sonstige Leckereien, die Markus sich einfallen laesst :o)
    Liebste Gruesse aus dem Fischladen in Hive Sande!
    Hier scheint die Sonne und wir haben immerhin 6 Grad.
    Gruesse von der liebsten Nachbarin und lieben Dank fuer alles....

    AntwortenLöschen
  9. Oha, ein 2-Personen-Rezept.
    Ich liebe 2-Personen-Rezepte, die sind so schön praktisch. Für 2 Personen!
    Wird sofort nächste Woche nachgekocht, diese Woche ist Pasta dran...
    Was sich nicht ausschließt, ich weiß, aber die Rezepte sind schon festgelegt durch das planerische Zwangshirn.

    AntwortenLöschen
  10. ok.
    streiche rosinen.
    aber sonst: danke. klingt als müsst ich das mal stibitzen.

    AntwortenLöschen
  11. *gg*
    ich berichte dann mal, wie es ohne rosinen schmeckt...
    danke & LG von frau und herrn reh

    AntwortenLöschen
  12. Und noch jemand, der das sehr lecker klingende Rezept wohl mal ausprobieren wird - allerdings ebenfalls ohne Rosinen (die mag ich nur in Hefeschnecken).

    Liebe Grüße von der jetzt hungrig gewordenen
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. oh, wie habe ich deine Rezepte vermisst...lecker...und ab auf die *waskochemorgenoderübermorgen*Liste:-)
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Hi Caro,

    wir machen immer das hier:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/210281087993915/Mangold-Tomaten-Senf-Sahne-Tagliatelle.html

    Ist super lecker, allerdings ersetze ich einen Teil der Sahne und toppe das Ganze mit Parmesan.

    Auf uns wartet diese Woche auch wieder ein Mangold, hmmmm! Danke für's Rezept.

    Liebe Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  15. Hjam Hjam...

    Du Süße... machst einen noch ganz verrückt mit Deinen leckeren Rezepten !!!

    Herz Dich

    Ursel

    AntwortenLöschen
  16. *g* mich Hackfleisch esse ich fast alles mit ;)

    AntwortenLöschen
  17. Hmmm, lecker!
    Mangold ist dann beim nächsten Einkauf dran. Heute war es noch mal Aubergine für lecker Antipasti.

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht super aus! Werde ich ausprobieren. Dankechön.
    Alles Liebe - die Romi

    AntwortenLöschen
  19. einen halben (!) teelöffel chillie????? das würde theresa nie essen! hört sich trotzdem toll an......für einen kinderfreien abend......

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  20. klingt lecker. kommt auf die Liste. Dankeschön für das Rezept.

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab auch erst durch unsere Biokiste Mangold kennengelernt.
    Lecker!

    AntwortenLöschen
  22. Ui, sieht das gut aus!!!
    Hunger!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  23. ach Frau Kännchen - wieder so ein hitverdächtiges Rezept....
    (morgen gibts hier wieder Ihre Gurkenpfanne ;-) - die lieb ich wie Bolle....
    na, und Mangoold - da heb ich mich nochnie drangetraut - dabei lachte er mich heute auf dem Markt sooooo lecker an.... und nu hab ich auch ein Rezept dazu....Dankschön ;-)
    und Grüße aus der Provinz in die große Stadt...

    AntwortenLöschen
  24. Komme gerade von Nic, die dein Rezept schon ausprobiert hat.
    Ich glaube ich gehe gleich mal in den Supermarkt.... Yummi.
    Ich liebe Nudelgerichte und Mangold auch. Da sollte ich dein Rezept doch
    mal ausprobieren, auch wenn ich nicht so dolle kochen kann. Oder?
    LG Yna

    AntwortenLöschen