Dienstag, 9. Juni 2009

Quittig ...

... und lecker!


Den Vormittag verbrachte ich mit dem Jüngsten u.a. in netter Gesellschaft von Frau Kleinigkeit, Frau Pilli und Moseskinder in der Diva Baby Lounge und gewann die Erkenntnis, daß ich nicht umhin kommen werde, mir selbst einen Mei Tai nach dem tollen E-Book zu nähen, da mein Sohn so kurze Oberschenkel hat ;o)

Auch beim "Sitzbegleiter" nähere ich mich der Massenproduktion und es stimmt, was in der Anleitung steht: er ist stapelbar :o)


Ich meine jedoch irgendwo gelesen zu haben, daß "Inner" von IKEA aus dem Programm genommen werden soll? Dann hurtig, wer noch ein solches Kissen vorhat zu produzieren.

Gestickt hab ich auch, aber das ist noch streng geheim und mehr Arbeit als ich dachte und außerdem fehlen mir da noch ein paar Teile, damit es dann (hoffentlich) so wird, wie ich mir das vorgestern beim nächtlichen Stillen gedacht habe ;o)

LG von Caro

Kommentare:

  1. Hallo Caro!
    Also es stimmt Inner wird aus dem Programm genommen, aber man kann auch andere Kissen nehmen. Es eignet sich auch Gosa slan von Ikea und das ist sogar noch günstiger. Ich habe dafür nur 1,99 Euro bezahlt!
    Schön, dass dir mein Ebook so gefällt. Es ist einfach lustig zu sehen welche Stoffe alle benutzen!
    Danke Dimi

    AntwortenLöschen
  2. Ah, gut zu wissen, dass die Quitte auch schmeckt. Ich trinke am liebsten Holunder oder Orange-Ingwer ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Also da muss ich Dir widersprechen, ich finde die Quitte schmeckt zum k....! Sorry!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm... der Geschmack der Quittenlimo ist nicht schlecht, aber irgendwie nichtssagend, finde ich. Eigentlich hatte ich sie mir noch quittiger vorgestellt, man schmeckt die Geschmacksrichtung nicht so raus...

    LG blueberry

    AntwortenLöschen
  5. Wie jetzt - "aus dem Programm genommen"?? Arghl... Ich habe das Sitzkissenproekt doch eigentlich in den Herbst schieben wollen :-P

    AntwortenLöschen
  6. hallo caro,
    nächtliches stillen kann einem wahren ideenpool gleichkommen ;o).
    um das mei tai-ebook schleich ich auch schon länger drumrum, aber noch ist unser kerlchen zu klein dafür, und wird im tuch spazierengetragen...
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  7. Also wenn ich mir die Sitzbegleiter so anschaue.... Da habe ich sicher noch ein Plätzchen frei in meinem Köfferchen :-)

    Zu schön, echt!

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Das mit dem Cafe ist super Klasse. Das sollte es hier auch geben. Und über die Mei Tai denke ich auch immer nach, aber Johanna ist ja schon 9 Monate?!

    LG

    Karin

    AntwortenLöschen
  9. liebe caro, quitte? ich bin scheinbar nicht auf dem neusten stand. war allerdings auch ein paar monate bionadenabstinent.
    den sitzbegleiter will ich auch noch machen. (...wie so vieles...)
    neues stickprojekt? ich bin gespannt!!!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  10. @kleine fluchten: aber es geht wohl auch mit einem anderen Kissen (s. Antwort von Dimi, die das ebook geschrieben hat *gg*)

    @alex: das Tolle an dem ebook ist, daß es ganz viele verschiedene Größen beinhaltet, so daß man es wirklich genau für sein Kind passend nähen kann.

    @karin: doch, klar geht das noch, va kannst Du Deine Tochter damit ja auch auf dem Rücken tragen! Und weil man sie selbernähen kann, sind die einfach so viel hübscher als alles gekaufte ;o)

    AntwortenLöschen
  11. Ist schon lustig was man für Ideen bekommt, wenn man nachts aus seinem Schlaf gerissen wird um die Milchbar zu eröffnen! *lach....
    Ich bin mal gespannt was dir da schönes in den Sinn gekommen ist!

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  12. Bin großer Quitten-Bionaden-Fan!
    :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaube, ich muss den Sitzbegleiter doch noch nähen :)

    Vielleicht aus wasserabweisendem Stoff für in den Garten?

    AntwortenLöschen
  14. hab deinen interessanten blog gefunden über FEEDJIT

    AntwortenLöschen
  15. Quasi ein kleines Blogger-Treffen. Wie schön :-)
    Deine Sitzkissenproduktion gefällt mir sehr gut!
    LG Bine
    PS heute ist MITTWOCH!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Caro,

    ich werde es wohl leider doch nicht auf den Stoffmarkt schaffen! Wir sind nun morgens noch auf ein Geburtstagsfrühstück eingeladen und das kleine Kind ist krank...*grmpf*

    Vielleicht beim nächsten Mal!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  17. Many jewelers have personnel links jewellery on staff that is able to create a unique piece of jewelry to your specifications, links of london bracelet sale and if there are no personnel that can accomplish this task, links of london charms sale they can order it specially made for you. Not only do you have links of london womens watches the option of making this piece exactly the way you want it links of london rings sale to look, but no one will have one exactly like it. links of london necklaces sale Unique diamond jewelry does not have to be gaudy, but many people think gaudy is gorgeous.

    AntwortenLöschen