Mittwoch, 18. Februar 2009

Könnt ihr noch?

Ich "belästige" euch mal eben mit

1. der Auflösung vom teaser:


Brötchenkorb für eine Freundin (J., ich hoffe, er gefällt auch in natura?)


mit güldenem neuen label

2. dem Prototyp einer tatüta aus Filz


gefällt mir und man riecht man auch den BubbleGum-Geruch nicht mehr so ;o)

und

3. der Aufgabe für morgen:


RatzFatz aus dem neuen Punktestoff, bin mal gespannt, ob ich das Muster mittig bekomme. Könnte ich mir auch gut vorstellen mit je zwei halben Kreisen rechts und links, mal gucken.

LG von Caro

Kommentare:

  1. Liebe Caro,

    ich komme wirklich gerne hier vorbei ... aber jedesmal bin ich danach deprimiert ... wo nimmst Du nur die Zeit und die Kraft her ... schläfst Du etwa nicht?

    Du solltest ernsthaft in Erwägung ziehen, mal ein Buch für alle gestreßten Hausfrauen zu schreiben, die den ganzen Tag zuhause mit ihrem 9-monatigen Kleinkind sind, und trotzdem für eine 70qm Wohnung eine Putzfrau brauchen (nein, nicht ich ... aber ich könnte Euch Geschichten erzählen).

    Ganz liebe Grüße aus dem eisigen Süden von Ute.

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte gerade ähnliches wie Ute schreiben. Scheinbar hast Du ein pflegeleichtes Baby erwischt - herzlichen Glückwunsch!

    Ich freue mich, wieder so viele schöne Dinge von Dir zu sehen, davon träume ich gerade nur. Einmal ein Gruß von ganz unten nach ganz oben ... schnief.

    AntwortenLöschen
  3. Toll! :0)
    Ich hab sowas auch schon lange auf meiner "to-do" Liste stehen.
    Wenn ich diese schoenen Sachen bei Dir immer so sehe, dann treibt es mich richtig nun sowas auch mal zu machen.
    Liebe Gruesse
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Frage nach dem Schlaf kam mir auch in den Sinn! Wann produzierst Du nur diese ganzen wunderbaren Dinge?

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  5. du und deine ratz-fatz-taschen! *lach*
    ich habe noch nie eine genäht!!!!!!

    sollen wir mal tauschen? ich nähe dir einen schultertasche und du mir eine ratzefatz?

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich kann noch! :-) Immer her mit neuen Inspirationen! Heute kam mir auch in den Sinn einen ähnlichen Korb zu nähen...vom Prinzip her...aber nicht für Brötchen! Muß das Ding irgendwie mit Irgendwas verstärkt werden? Ich hoffe nicht...sonst fällt meine Produktion für heute ins Wasser!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ist dir toll gelungen, dein Behälter. Und die Tatüta-Taschen reizen mich schon lange. Bin noch nicht so ganz dahintergestiegen, wie groß die sein müssen. Tja, da werde ich wohl einfach mal einen Anfang wagen müssen.
    So tolle Labels will ich auch noch haben.
    Liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Caro,

    tolle Sachen hast du wieder gezaubert - ich bewundere deine Energie!!

    Der Brötchenkorb gefällt mir besonders. Ist das außen Wachstuch?

    lg Ela

    AntwortenLöschen
  9. Boah...woher nimmst Du nur die Zeit?!
    Ich muss mal flott in meine Werkstatt verschwinden...das ist ja ansteckend.
    Komm mal vorbei, habe was Witziges gefunden (und auch noch in HH, wie ich gerade gesehen habe).
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  10. ja...unbedingt die kreise halbieren!

    und mach mal weiter so....du bist immer so wunderbar kreativ, inspirierend und...rastlos.
    das hab ich echt gern.

    liebe grüße, doro.

    AntwortenLöschen
  11. Und auch ich frage mich immer wieder... Hat Dein Tag mehr als 24 Stunden??? Es kommt mir oft so vor...

    Schöne Dinge hast Du wieder gezaubert... wunderschön...

    Ganz liebe Grüsse von
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. die neuen etiketten machen sich als entzückendes detail wunderbar!

    AntwortenLöschen
  13. Mh, ich würde den Stoff aber nicht mittig nehmen. Ganz im Gegenteil. Ich würde den ganz rechts unten ansetzen. Mh, schwer zu erklären.
    Aber Du machst das schon!

    Liebe Grüße
    ach, was sind denn das für BubblegumTatüs? Ich liebe Tatüs mit Geruch :D
    Sonja

    AntwortenLöschen