Donnerstag, 27. November 2008

Macht glücklich!

Normalerweise wandert bei mir die Steckrübe
aus der Gemüsekiste in einen Eintopf.
Aber es geht auch "moderner",
dehalb gab es gestern abend für meine Mann und mich

Steckrüben-Pasta


Für zwei Personen
schneidet man 250 g Steckrübe und eine kleine Zwiebel in feine Würfel und 50 g Speck in Streifen. Zwiebel und Speck brät man in Öl etwas an, fügt dann die Rübe dazu und läßt sie etwa 10 bis 15 Minuten weich werden (ich gar die Steckrübe inzwischen vor, das kann meine Mikrowelle mit ganz wenig Wasser und bißchen Brühe, dann kann man sie danach in der Pfanne gut anrösten).
In der Zwischenzeit 250g Nudeln (zB Bandnudeln) kochen.
200 ml Schlagsahne an die Steckrübe angießen, bißchen einkochen lassen, salzen & pfeffern und 1 Teelöffel Thymian dazu.

Sehr lecker und schnell!

LG von Caro, die schon mal den Stift spitzt für die Verlosung, ist ja Wahnsinn :o)

Kommentare:

  1. Hmmmmm lecker. Das Rezept kenn ich auch und es ist so hmmmm! Wie immer ein tolles Foto!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  2. nach meinem kürzlich ersten spitzkohl könnte das glatt meine erste rübe werden ;o) gleich mal abspeichern in mein "CAROs kochbuch".
    danke + lg von ulli

    AntwortenLöschen
  3. heißt das jetzt Steckrüben oder Speckrüben? Egal. Liest sich köstlich und schmeckt sicher auch so.
    Guten Appetit und liebe Grüße von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  4. Dsa klingt aber lecker! Ich bin ja ein echter Steckrüben-Fan! Aber wie bei dir auch, so landet sie meist in der Suppe! (Oder in Fladen.)
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. boah, das liest sich superlecker. Mit Speck, das schmecvkt bestimmt sehr sehr gut.

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Steckrüben!!! Aber leider mag Erik sie nicht, sonst gäbe es sie bei uns öfter.

    Dir einen schönen 1.Advent

    Gela

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich lecker aus! Ich habe zwar noch nie Steckrüben gegessen, aber ist doch mal eine Idee.Und Speck ist immer gut.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Ist das Rezept mit der Gemüsekiste gekommen? Da gibt es echt manch tolle Anregung! Ich muss gleich auch noch für nächste Woche bestellen;)
    L.G. mum88 (noch ganz neu in der bloggerwelt:))

    AntwortenLöschen
  9. Da kriege ich ja gleich mal Hunger... super!

    Und ich bin schon ganz gespannt auf Deine Verlosung, 80 Kommentare sind ja echt Wahnsinn ;-)

    Viele Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Foto und danke für das leckere Rezept. Da bekommt man echt Hunger!!
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent!!

    Liebe Grüße Tante Freddy

    AntwortenLöschen
  11. Steckrüben machen MICH nicht glücklich, aber der Postbote eben *zähnchenzeigundgrinst*

    Danke!!!!

    AntwortenLöschen
  12. @mum88: Nein, das kam nicht mit der Kiste, die Rezepte finde ich meist etwas langweilig.

    @ex: Viel Spaß ;o) wir reden drüber, wenn Du fertig bist, nicht wahr?

    AntwortenLöschen