Samstag, 12. April 2008

12 von 12 (April)

Guten Morgen!


gemütliche Lesestunde



frische Brötchen


auch schon wieder fast durch


Garten im Glas wächst und gedeiht!


bißchen nähen



für neue Ideen


Müll aussortieren


alle zum Friseur

Ausbeute vom Holländischen Stoffmarkt

Aufrüschen für die Einladung!

LG von Caro

Kommentare:

  1. Wow, tüchtig, das sind tatsächlich 12 (schöne) Bilder!
    Ich wünsche Dir einen sonningen Sonntag!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. auf dein neues projekt bin ich aber schon sehr gespannt!!!!

    schöne bilder!!!

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  3. Au ja das sieht nach neuen Projekten aus ...bin schon gespannt! Deine Ausbeute sieht auch nach Arbeit aus ! Viel Spaß beim vernähen ....Liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin mal wieder gespannt was Du uns präsentieren wirst!
    schön gemacht! :)

    AntwortenLöschen
  5. Du sieht für mich nach einem perfekten Tag aus :-)

    lg maya

    AntwortenLöschen
  6. Mein Gottt, wunderbar!!!!!
    Warum gibt es bei Euch immer Stoffmärkte, die Ungerechtigkeit versteh ich eigentlich gar nicht - ich mein, ich gönns Euch ja von Herzen, aber so ab und zu wär das bei uns auch ganz nett - aber die denken einfach nicht an MICH!!!

    Die Schlüsselbänder sind super super super toll - die Karabiner lassen auf weitere Exemplare schließen.

    Aber sag mal, hast Du die Kreise mit der Schere ausgeschnitten oder hast Du da ein Maschinchen oder irgendeinen Trick??? Ansonsten wünsch ich Dir, dass die Blasen an den Fingern schnell verheilen!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab's diesmal auch gemacht :-))) *stolz* Und die Stoffe kommen mir doch sehr bekannt vor ;-)
    Schönen Sonntag! Lg, Bine

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe es schon wieder verpasst. :-(
    Vielen Dank für die Einblicke in Deinen Tag! Sieht ja schon wieder sehr spannend aus.
    Und die Schlüsselanhänger sind toll geworden!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  9. @ frl. Schick: die Kreise schneidet eine schlaflose Tante einer Freundin aus und verteilt sie dann Tütenweise. Was ich genau damit mache, weiß ich noch nicht, aber mir fällt bestimmt etwas ein :-) Die schönen Karabiner von Dir hab ich leider nur in groß bekommen. Muß ich weitersuchen.

    AntwortenLöschen
  10. :)) schöner pünktchenstoff! hätten wir uns fast treffen können. hab mich mit meiner freundin von 10.30-14.00 durch die stoffe 'gekämpft'. nach dem abschlusskäffchen bis 14.30 haben wir dann auch festgestellt, dass es dann schön entspannt war *lach* na gut, war ja auch mein erster stoffmarkt, deshalb hab ich die pünktchen wohl auch am teuersten stand gekauft *nochmal lach*
    bis zum nächsten mal im herbst...
    lg ulli

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag auch mal wieder auf einen Stoffmarkt :( Auch wenn meine Vorräte noch gut gefüllt sind...

    Und das Charlotte Link Buch habe ich auch gelesen bzw. eher verschlungen. Nur vom Schluss war ich dann leicht enttäuscht.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  12. So, dann beantwortet mir doch bitte mal eine Frage:

    Geht man auf einen Stoffmarkt der Auswahl oder des Preises wegen???
    Wieviel bezahlt man dann beim "richtigen" Stand für einen Meter Pünktchenstoff!!!

    Hach, der Neid frisst mich so sehr!!!!

    AntwortenLöschen
  13. @ Frl. Schick: die Auswahl erschlägt einen fast (finde ich, obwohl man als Jungsmutter weniger "gefährdet" ist) und ich kann mich leider nicht mehr erinnern, was ich für den Punktestoff gezahlt habe, aber es war okay. Ich glaube € 8/m??
    Aber es ist einfach toll, so viel Auswahl zu haben, wie wenn man nachts im Stofflager eingesperrt wird.
    Gibt´s nicht einen in der Nähe der Grenze bei euch?

    AntwortenLöschen
  14. am Samstag in Karlsruhe: holländischer Stoffmarkt. Das habe ich schon fest eingeplant. Und nachdem, was ich bei dir gesehen habe, erst recht.
    lieben Gruß von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  15. aahh, das sieht nach einem tollen Wochenende aus. Bin auf das Ergebnis der Papierkreise gespannt. Erinnert mich an ein Vorhaben von mir ........ haben wir vielleicht den selben Gedanken??

    Dir eine tolle Woche mit vielen tollen Ideen :0)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Ha, wieder ein Genuß, ich überlege wirklich schon lange, ob ich das auch machen sollte.
    Ich nehme an, Du hast an einem 1. begonnen?

    Und eines vergesse ich immer wieder zu fragen; Wieso 'Draußen nur Kännchen'?

    Das sagt man in österreichischen Kaffehäusern gerne zu Gästen, wenn sie im Schanigarten ihren Kaffee trinken möchten ;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen