Montag, 22. Oktober 2007

Was Neues entdeckt!

Serviettentechnik ist eigentlich nicht so mein Fall *hüstel*,
aber jetzt hab ich in der Ecke etwas Nettes entdeckt:
Textil Potch
Damit kann man Serviettenmotive auf Textilien fixieren und weil meine Jungs "Cars" von Disney so lieben (und man "echte" Figuren nie gut alleine basteln kann ohne daß man sieht, daß sie selbstgemacht sind und die zu kaufenden T-Shirts mal wieder entweder zu teuer oder häßlich sind...), hab ich es einfach am WE mal ausprobiert:


Hat sogar schon eine Wäsche ausgehalten und scheint zu halten *staun*.
Mal sehen, ob ich nette Weihnachtsservietten finde,
dann kriegen die Jungs ein Weihnachtsoberteil zum Schlafen.

LG von Caro

Kommentare:

  1. Hallo Caro ,

    das sieht ja super aus!! Also nur Motiv ausschneiden und mit dem Textilzeug auf dem kleidungsstück fixieren, wie bei der normalen Serviettentechnik auch oder muß dann nach der Trocknung gebügelt werden oder ist es dann schon fest .
    Servietten hab ich aus der Serviettenbastelzeit nämlich noch ein paar ganz nette :O)))


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Aufpinseln, drauflegen, überpinseln, trocknen lassen und 5 Minuten festbügeln, liebe Brigitte!

    Klappt wohl auf allen Textilien, ob´s auch hält wird sich zeigen ...

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  3. liebe caro,
    über karins blog bin ich auf deinen gestossen, schon hast dus hier!

    das ist ja eine geniale idee, ich habe naemlich auch so einen kleinen GROSSEN cars-fan hier ;o))

    verraetst du mir per email (findest du in meinem blog), wie du es genau gemacht hast?

    glg
    ute

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt musst ich auch mal bei dir vorbeischauen. Deine Blogvorlage hatte ich auch schon mal getestet *g*

    Aber das mit der Serviettentechnik ist ja klasse! Ich mag das sonst nicht so, zumindest diese ganze Zeugs was sonst so gebastelt wird, aber das werd ich mal versuchen!!!!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen