Seiten

Sonntag, 12. Juni 2022

12 von 12 - Juni 2022

Hallo und herzlich willkommen zu meinen "12 von 12" im Juni!

Der Tag fing mit einem sehr leckeren Frühstück an, nachdem es schon Kaffee im Bett gab.

Es war so tolles Wetter, darum ging es mit dem Fahhrad runter an die Elbe.

Erster Stopp: das "Maats" in Blankenese unterhalb des Leuchturmes, wo man wunderbar auf den Stufen sitzen und was Leckeres trinken kann.

Dann kann man weiter zum nächsten Leuchtturm laufen.


Auf den kann man nämlich raufklettern und hat dann einen wunderschönen Blick auf das Blankeneser Treppenviertel

und die Elbe runter.
Auf dem Rückweg kann man Schiffe gucken
Und läuft dann ganz entspannt wieder zurück zum ersten Leuchtturm.
Der Rückweg führte dann durch den Jenisch- und Reemtsma-Park. Auf diesem Teich bin ich als Kind immer Schlittschuh gelaufen.
Und als das miese Wetter mit Regen und Hagel kam, waren wir schon wieder zu Hause.
Wusstet ihr übrigens das man Chia-Samen wie Kresse einfach keimen lassen und dann die Sprossen auch auf Brot essen kann?
Als Nachtisch gibt es jetzt noch das hier (ein Mitbringsel aus Dänemark)
und jetzt freu ich mich gleich noch auf mein neues Buch: "Fischers Frau" von Karin Kalisa*


Vielen Dank fürs Gucken.

LG von Caro

*amazon Partner link


7 Kommentare:

  1. Juhu heute das erste Mal mitgemacht bei 12von12 - das hat super viel Spaß gemacht. Vielen Dank für diese tolle 'Blog-Tradition'. Alles Liebe ❤️ Pia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro, mir ist da ein Fehler unterlaufen. Nummer 52 müsste gelöscht werden, aber ich weiß nicht wie. Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Caro,
    ich mache heute zum ersten Mal mit und bedanke mich ganz herzlich fürs Sammeln der Beiträge, die ich immer sehr gerne durchschaue

    AntwortenLöschen
  4. Caro! Welche tolle Idee mit den Chiasamen. Ich liebe Sprossen und meine Tochter hat auch schon mal Leinsamen einfach ins Beet gestreut...

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Chia-Tipp, das probiere ich bald aus!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Caro, das mit den Chiasamen müssen wir direkt ausprobieren - danke für den Tipp! Und was für ein schöner Tag in HH und drumherum! :-)

    Frollein Frieda & die Übersetzerin lassen sehr herzlich grüßen

    AntwortenLöschen
  7. merci Caro pour cette promenade le long de la Elbe et pour ton idée de roman de Karin Kalisa "la mélodie familière de la boutique de Sung" est édité en français et je vais m'empresser de me le procurer
    bonne semaine :)
    mo

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://draussennurkaennchen.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.