Seiten

Freitag, 12. April 2019

12 von 12 - April 2019

Herzlich Willkommen zu meinen "12 von 12!" im April.
Ich schreibe noch immer fleißig meine "Morning Pages". Das erste Buch mit 120 Seiten habe ich bereits voll geschrieben und habe heute mit dem nächsten angefangen. Diesmal also Waschbär mit Brille.

Ich hasse das. Und wetten, wenn ich irgendwann die Einzelsocke entsorge, taucht in der nächsten Wäsche das fehlende Gegenstück auf?
 Kaffee zu zweit. Mit Franzbrötchen!

 Danach war ich einkaufen. Natürlich brav mit selbstgenähtem Brotbeutel.
 Außerdem versuche ich so oft wie möglich meinen Aufschnitt direkt in meine mitgebrachte Dose abpacken zu lassen. Mein Edeka bietet das zum Glück seit kurzem an. Ich bin aber gefühlt immer die einzige, die ihre eigene Verpackung mitbringt.
 Draußen war echt total schönes Wetter.

Arschkalt, aber sonnig und blauer Himmel.


Mittags gabs Fischstäbchen für alle.



Nachmittags haben mir die Hühner, die meine Freundin Petra genäht hat, beim Zuschneiden zugeguckt.


Leider hält der Schnitt nicht, was er verspricht. Die Arme sind ziemlich weit geschnitten, auch insgesamt ist der Pullover zu weit und hat leider keine gute Passform für meine Figur. Vielleicht versuche ich ihn nochmal in einer Nummer kleiner, aber vielleicht suche ich mir auch einen ganz neuen Schnitt. Schade!
 Und jetzt gibt´s hier gleich Abendbrot und dann einen Film mit dem kleinsten Mitbewohner.
Vielen Dank fürs Gucken!

LG von Caro


Kommentare:

  1. Juchhuu! Caro! ach so schön wieder mit dabei zu sein! ich drück Dich!
    Liebste Grüße und wir müssen uns bald mal wiedersehen!

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Nein, das steht automatische bei Mr. Linky. Aber über Kommentare freue ich mich natürlich trotzdem.

      Löschen
  3. Oh, das Sockenmonster. Leider kenne ich das auch. Und sorry, aber ich freu mich, dass ich nicht alleine einzelne Socken hab. Das macht es irgendwie leichter 😂😉
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne, die auch mal gerne wieder Fischstäbchen hätte

    AntwortenLöschen
  4. Endlich bin ich wieder mal dabei! Ein herzlichs Dankeschön für Deine Mühen.

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Tag. Und danke, das deine Linkparty weiter geht.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, mit diesem Tool können jetzt alle leben. Hoffe ich zumindest.

      Löschen
  6. Ich wollte dir sowieso einen Kommentar hinterlassen :).

    Das mit den Socken denke ich auch immer... darum entsorge ich die Singles nur sehr selten. Gerade vor kurzem war meine Singlebörse wieder sehr erfolgreich. Schon komisch manchmal. Ab und zu finde ich welche in den Spannbettlaken, scheint ein beliebtes Versteck zu sein.

    Und dann wollte ich dir mal wieder Danke sagen, dass du hier immer alle Beiträge sammelst. Wirklich ganz ganz toll. Danke :)

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spannbettlaken! Ein geradezu magischer Ort für Socken, das stimmt.
      Liebe Grüße in die Schweiz und schön, dass Du dabei bist!

      Löschen
  7. Wir haben eine "Einzelgänger"-Kiste, die stetig zunimmt. Eigentlich dachte ich, die meisten seien nur temporär dort drin, aber es verdichtet sich die Vermutung, dass es von vielen Socken meiner Kinder nur noch diese Einzelgänger gibt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch einen großen Haufen und finde eigentlich, dass meine erwachsenen Söhne da mal selbst Memory spielen sollten. Ob die Wiedergewinnung von Strumpfpaaren als Motivation ausreicht???

      Löschen
  8. Hach, nach über nem halben Jahr hab ich’s endlich mal wieder geschafft. Mach doch immer so viel Spaß...
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Finde ich klasse mit Deinen Verpackungsalternativen. Es ist so schade dass das nicht mehr Leute machen. Der Brotbeutel ist toll. Und das mit dem Pullover ärgerlich. Schade um den schönen Stoff. Gibt es zu den Fischstäbchen Apfelmus? Sieht irgendwie so aus. Dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei uns gibt es immer Fischstäbchen mit Apfelmus. Mir ist immer gar nicht bewusst,dass das eine doch recht ungewöhnliche Kombination ist, weil wir darüber gar nicht mehr nachdenken.

      Löschen
  10. Schöne Bilder!! Das kommt aber allmählich, dass mehr Leute mit Beutel und Dose einkaufen gehen. Ich hoffe es zumindest...

    AntwortenLöschen
  11. Fischstäbchen sind ja bei mir momentan ein böses Wort. Mein Mann hat "Schnäppchen" entdeckt und unsere Tiefkühltruhe bis zum Rand damit aufgefüllt. Ich kann sie derzeit nicht mehr sehen ;o)
    Die Sache mit den Socken kenne ich. Das ist ähnlich wie mit Kugelschreibern. Irgendwie verschwinden sie immer spurlos ;o)

    Die Magnolie ist so schön. Meine hat jetzt die Blüten fast alle verloren. Aber dafür blüht jetzt der Blauregen <3

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://draussennurkaennchen.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.