Sonntag, 31. Dezember 2017

Best of DIY 2017

Traditionell am letzten Tag des Jahres: 
der Rückblick auf die geschafften Projekte dieses Jahr
Besonders gefreut habe ich mich über die Entdeckung, dass man Shibori auch in der heimischen Waschmaschine produzieren kann und habe gleich mehrfach immer wieder überraschende Stoffe selbst gefärbt und verarbeitet oder dass man Ropebowls nähen kann. Meine großen Kinder möchten kaum mehr benäht werden und so blieb auch dieses Jahr wieder viel Zeit für eigene Dinge, wie natürlich Charliebags mit großen Plots, Portemonaies aus japanischem Wachstuch und dem neuen Lieblingsschnitt "Amy".
Ich bin jedes Mal wieder erstaunt, wieviel im Laufe eines Jahres doch zusammen kommt und hoffe, ihr ward ähnlich erfolgreich und kreativ. Nähen oder überhaupt etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen, schon bestehende Ideen weiterzuentwickeln und vielleicht etwas Neues für sich zu entdecken und auszuprobieren ist ein Geschenk und bereichert das Leben.

DIY rocks!

Guten Rutsch, ihr Lieben! 
Auf in ein neues buntes 2018!

LG von Caro

1 Kommentar:

  1. Wow, wirklich tolle Sachen hast Du Dir da geschaffen! Kompliment! Ein gutes neues Jahr für Dich!

    AntwortenLöschen