Dienstag, 3. Oktober 2017

Wusstet ihr schon? Nähen ist toll!

In letzter Zeit hab ich ganz viel für mich genäht. Schuld daran ist Bianca von Limetrees, denn sie hatte bei Instragram neue Stoffe gezeigt, die ich leider sofort kaufen musste. 
Hallo? Reiher! Blumen! Auf Sweat! Großartig!

Zum "Eingewöhnen" hab ich erst einmal auf Bewährtes zurück gegriffen und (natürlich) eine Frau Aiko (von Schnittreif) genäht, mit langen Ärmel. Damit kann man nichts falsch machen.
Aber schon lange wollte ich ein Sweatshirt nähen und nicht immer nur welche mit Kapuze. Es sollte bißchen lockerer sitzen und am liebsten Bündchen an den Armen haben. Gesucht - gefunden in "Amy" mal wieder ein Schnitt von Pattydoo, den ihr kostenlos (!) bekommt, wenn ihr den Newsletter bestellt. 

"Amy" ist ein Raglanschnitt, locker in der Passform und hinten länger als vorne. Man kann ihn mit oder ohne Bündchen unten nähen, an den Armen sind die Bündchen bißchen länger, sehr gemütlich.

Zunächst habe ich ihn in Größe 38 genäht:
 Aber durch die legere Passform ist er mir doch etwas zu locker und ohne Bündchen unten eigentlich auch schöner. Darum hab ich ihn probeweise nochmal in Größe 36 genäht (mit Stoff vom Stoffmarkt, den ich eigentlich mal für meine großen Kinder gekauft hatte, inzwischen ziehen sie so etwas natürlich nicht mehr an ("Mama! Sterne? Ernsthaft?") und siehe da - er saß viel besser!
Darum gab´s ihn gleich nochmal hinterher aus ganz schlichtem hellgrauen Sweat, aber mit coolem Patch von der Hamburger Liebe (gibt´s fertig gestickt bei Kunterbunt Design).
Ich glaube, das ist mein neuer Lieblingsschnitt *gg*, denn man munkelt, ich hätte hier noch mehr taugliche Sweatstoffe liegen ...

LG von Caro

Kommentare:

  1. Sieht super aus, hm, ja den Schnitt habe ich auch mal genäht, probeweise und fand ihn viel zu weit, versuche ich wohl auch mal ne Nummer kleiner. Deine gefallen mir richtig gut.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Nähen können ist schon toll :) deine Pullover sind schön geworden!
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  3. Moin!
    Nähen ist sehr toll :-) Ich nähe mir zur Zeit meine Herbstgarderobe. Deine Pullis sind super! Und dieser hammer Patch :-)
    LG Kati

    AntwortenLöschen
  4. na klar ist Nähen toll :)
    und der Reiherstoff, wah! Super!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht totschik aus! :)
    Ich lasse ja lieber nähen. Bei uns im Krankenhaus. Die legen dir sogar ´ne unsichtbare Naht hin. Bloß tolle Sweatshirts können die nicht so gut wie Du.

    AntwortenLöschen