Samstag, 31. Dezember 2016

Best of DIY 2016

Schnell noch bevor das Jahr heute abend zu Ende geht ein "Best of DIY 2016":
 Auch dieses Jahr hab ich wieder vermehrt für mich selbst genäht und das tat so gut. Es ist zwar fast durchgängig (noch immer) Frau Aiko, aber es ist und bleibt mein absoluter Lieblingsschnitt, der nichts von seiner "Perfektion" eingebüsst hat. Dazu kamen aber auch mal ganz andere Projekte als das Nähen, wie zB Shibori im Rahmen der DIY-Nacht im Sommer oder (ganz tolle neue Fertigkeit) das Backen von Brot im gusseisernen Topf (egal ob mit oder ohne Sauerteig), überhaupt hat das Kochen besonders viel Spaß gebracht - egal ob neue oder wiederentdeckte Rezepte. Und natürlich hat auch der im Oktober angeschaffte Plotter einen ganz neuen Schub in meine Kreativität gebracht, die ich noch längst nicht ausgereizt habe.
Ich bin wirklich zufrieden mit dem, was ich dieses Jahr "geschafft" habe.

Und was habt ihr Schönes produziert dieses Jahr?

LG von Caro

PS:
Und einen guten Rutsch euch allen! 
Wir sehen uns nächstes Jahr!

1 Kommentar:

  1. Oh, wie schön!
    So viele, tolle Bilder. Es macht immer wieder Spaß, hier vorbeizuschauen!
    Alles Liebe und Gute für dich in 2017!

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette :-*

    AntwortenLöschen