Mittwoch, 21. September 2016

"Da sprach der alte Häuptling der Indianer ... !"

Schon fertig: das neue T-Shirt für den kleinsten Mitbewohner aus dem am Wochenende gekauften Indianerstoff. Vormittags schnell einen neuen Schnitt rauskopiert, passende Kombistoffe und Bündchen gesucht und genäht
 mittags Anprobe und große Begeisterung, dh nur noch unten umnähen, Bündchen an die Arme - fertig! Der Schnitt ist endlich mal wieder ein Raglanschnitt, was ich gerade bei auffälligen Stoffen sehr gerne mag. Außerdem ist er weiter geschnitten, so dass gut noch ein T-Shirt darunter passt ohne einzuengen. Davon gibts bestimmt noch mehr für den Herbst.

Stoff: Stoffmarkt
Bündchen: Hilco
Schnitt: "Maphee" aus der Ottobre 1/12

LG von Caro

Kommentare:

  1. Och nööööö......jetzt singe ich das den ganzen Tag!!!
    Trotzdem...toller Stoff...toller Pulli!

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro,
    das Shirt sieht super aus.
    Schön, dass es heute solch tolle Kinderstoffe gibt. Als meine Kinder in dem Alter waren, war das leider noch nicht der Fall.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. ... wild ist der Westen, schwer ist der Beruf, uhh :D
    Was für ein schönes Stöffchen, Caro! DER wäre es für meine Kinder gewesen, die inzwischen 31 und 28 sind! Was haben wir dieses Lied, auf Kassette überspielt von einer Single von der Oma meiner Freundin, im Auto hin- und hergespult zum Mitsingen. Kaum zuende kam die Forderung von den hinteren Reihen: "Nananaaahhh!" (in der Übersetzung: Indianer ;-) und irgendwann der Indianergeburtstag im Wald, uh uh uh.
    Weiße Frau grüßt aus dem Süden,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden. Wenn ich das sehe muss ich auch mal wieder beim Hilco vorbei.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  5. ...kein Wunder dass da die Daumen hoch gehen !!!!!!!
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen