Donnerstag, 4. August 2016

Ferienleseliste

Viel wichtiger als Kofferpacken: das Zusammenstellen der richtigen Ferienlektüre für den Urlaub ;o)

Früher war das wirklich nicht einfach, schließlich hatte ich noch keinen eReader und musste mich tatsächlich auf bestimmte Bücher festlegen. Mit Schrecken erinnere ich mich an meinen durchgelesenen Bücherstapel im Dänemarkurlaub und die anschließende ernüchternde Suche nach neuem Lesestoff im örtlichen Supermarkt ... inzwischen nehme ich neben ein paar gebundenen Büchern auch den Kindle mit und bin immer auf der sicheren Seite. Meist mach ich mir auf dem Kindle einen Ordner mit den Büchern, die ich lesen möchte, oft werden es aber auch ganz andere.
 Dieses Jahr finden sich dort auch wieder viele englische Jugendbücher. Die lese ich inzwischen nämlich fast ausschließlich im Original: zum einen macht es einfach Spaß und ich merke fast keinen Unterschied mehr ob englisch oder deutsch, zum anderen muss man nicht auf die deutsche Übersetzung warten und kann sich über teilweise sehr niedrige Buchpreise für viele Seiten freuen.

Und was habt ihr im Urlaub gelesen?

LG von Caro

Kommentare:

  1. Tolle Leseliste!
    Danke für die ein oder andere Anregung!
    Liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  2. Hej Caro,
    tatsächlich geht es mir da wie dir : Der Bücherstapel steht schon abfahrbereit da :-)
    Der Rest muss noch gewaschen, gekauft und gepackt werden… Aber Hauptsache das Lesefutter stimmt. (Wolle muss allerdings auch mit)
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde "Als Hemigway mich liebte" von Naomie Wood einpacken und von Fred Uhlman "The Making of an Englishman" einpacken. Hast Du schon "Das achte Leben (für Brilka)" von Nino Nino Haratischwili gelesen? Ein Buch = 1280 Seiten. eine ausgezeichnete Urlaubslektüre!!

    AntwortenLöschen
  4. Interessante Auswahl :)
    Ich war jetzt erst 1 Woche Urlaub und hatte mit:
    Der Sündenfall von Wilmslow von David Lagercrantz
    Das Festmahl des John Saturnall von Lawrence Norfolk
    Die amerikanische Nacht von Marisha Pessl (zum Wiederlesen - ist eines meiner Lieblingsbücher)
    Aufzeichnungen aus Amerika von Charles Dickens

    LG
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe unter anderem ein Buch gelesen, auf das ich durch Dich gestoßen bin: "Raum" hat mich gefangengenommen. Es war ein ganz besonderes Urlaubs-Highlight. Danke! Jetzt liest es mein Mann, und er ist ebenfalls schwer begeistert.

    AntwortenLöschen