Montag, 25. Januar 2016

Buchempfehlung: "Der Hut des Präsidenten" von Antoine Laurain

Schon wieder ein Buch von Antoine Laurain, nämlich "Der Hut des Präsidenten", seit letzter Woche ganz frisch auf dem Markt: 
Daniel Mercier will sich eigentlich nur etwas Besonderes gönnen, Frau und Sohn sind verreist und so steuert er eines Abends eine Brasserie auf dem Weg nach Hause an. Nachdem er die Meeresfrüchteplatte bestellt hat, setzt sich neben ihn an den Nachbartisch eine Gruppe Männer, die er zunächst gar nicht richtig wahrnimmt, bis er auf einmal bemerkt, dass niemand anderes als Françoise Mitterand neben im Platz genommen hat. Daniel ist wie erstarrt, verzückt, begeistert, er lauscht jedem Wort, kann sich kaum auf sein Essen konzentrieren und zögert die Mahlzeit ewig hinaus, um diesen Moment ganz zu genießen. Als Mitterand und seine Begeleitung schließlich das Lokal verlassen, ist es auch für Daniel Zeit zu gehen. Gerade als er seinen Tisch verlassen will, bemerkt er, dass sein Tischnachbar etwas hat liegen lassen. Seinen Hut! Mitterand hat seinen Hut vergessen! Einer Laune heraus beschließt Daniel, den Hut nicht zurück zugeben. Stattdessen setzt er ihn auf und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Denn der Hut des Präsidenten wird sein Leben verändern, genauso wie das Leben all derjeniger, die ihn im Laufe der Geschichte ebenfalls für kurze Zeit besitzen dürfen.

"Auf meinem Kopf sitzt Mitterands Hut, dachte er. Als er im Auto saß, betrachtete Daniel sich lange und schweigend im Rückspiegel, mit dem Hut auf dem Kopf. Es kam ihm vor, als würde sein ganzes Gehirn in einem Wasserglas mit sprudelndem Aspirin baden, Sauerstoffbläschen erfrischten es und weckten lange eingeschlafene Zonen. Er ließ den Wagen an und fuhr langsam in die Nacht hinein."

Wieder schafft es Antoine Laurain eine Geschichte zu schreiben, die einen von der ersten Seite an fesselt. Wer hat sich nicht schon mal gefragt, was passiert wäre, wenn man nicht nach rechts, sondern nach links gegangen wäre. Wäre das Leben noch genauso wie vorher?

LG von Caro

Kommentare:

  1. Klingt sehr spanend!
    Muss ich auch mal lesen.
    Danke für`s vorstellen.

    LG
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Ja, eine wirklich gute Buchempfehlung. Und so spannend geschrieben. wWerde es gleich mal auf meine Merkliste setzen.

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr gute Buchempfehlung, kann ich nur bestätigen LG coco

    AntwortenLöschen