Montag, 16. Juni 2014

Mein Insta-Wochenende ...

... habe ich mit meinen liebsten Blogger-Mädchen in München verbracht. Wie das so an Mädchen-Wochenenden ist, hauptsächlich wird gegessen und gequatscht.


Worum ich als Norddeutsche die Münchner wirklich beneide, sind die Biergärten. Dieses ungezwungene Draußensitzen zu jeder Tages- und Nachtzeit, das ist einfach so schön und gemütlich, auch wenn unser Biergarten im Englischen Garten am Samstag sehr laut war (kein Wunder, es spielte Holland, es waren mehrere Junggesellenabschiede im Gange und ein sehr aggressiver Schwanenvater verteidigte seinen Nachwuchs gegen zu neugierige Gänse).
 Auch immer wieder spannend: Straßenbahn fahren. Gibst in Hamburg nämlich nicht.
Der Rückflug war dann leider etwas doof, mit einer großen Verspätung (aber netter Reisebegleitung, also eigentlich egal) und der Alltag hat mich schon wieder fest im Griff. 4 Männer alleine zu Hause und das ganze Wochenende Fußball im Fernsehen ... ihr könnt es euch vorstellen ...

LG von Caro

Kommentare:

  1. Wenn ihr das nächste Mal in München seid, dann trefft Euch doch in einem der vielen schöneren kleinen Biergärten. Ich kann den Taxisgarten sehr empfehlen, denn da ist es sehr gemütlich und nicht so überfüllt.
    Lg
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ach so nett, aber das sagte ich ja bereits. ich musste am Wochenende nichts essen, gab ja genug auf Euren Bildern ;-)
    Und NEIN, ich will mir nicht vorstellen, wie es jetzt bei Dir aussieht!!! Du Arme!!!!
    Trotzdem eine superschöne Woche! Mach Dir erstmal einen Kaffee und dann gaaaaaaanz gemütlich erstmal was nähen! ;-)

    Liebe Grüße
    Martina.

    AntwortenLöschen
  3. ach wie schön, dass es euch in München gefallen hat. Ich selbst wohne nicht weit von München weg und liebe es in die bay. Hauptstadt zu fahren. Auch wenn ich abends gerne wieder dahoam auf`m Land bin.
    Unsere Biergärten sind wirklich schön.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen