Dienstag, 26. November 2013

Lokaltermin bei Lokal Design

Gestern abend war ich zusammen mit einigen anderen Hamburger Bloggern zu Besuch bei Lokal Design auf der Schanze. In dem Eckladen am Ende des Schulterblattes (ja, die Straße heißt tatsächlich so) gibt es so viel zu entdecken, wunderschön. 
Das Besondere ist nämlich, dass hier ausschließlich Objekte verkauft werden, die es nirgendwo anders gibt . Warum ist das so? Weil sich Julia und Katharina gedacht haben, ist doch schade, wenn zB die tollen Arbeiten der Studenten von deutschen Hochschulen nach der Abschlußprüfung nicht der Öffentlichkeit gezeigt werden oder weiter entwickelt werden. Und diese Idee haben sie in ein Ladenkonzept umgesetzt, welches inzwischen einer Vielfalt von jungen Designern ein zu Hause bietet. 
 
So finden sich dort zB Weihnachtsbaumanhänger aus alten Skateboards, siebbedruckte Kissen, Vogelhäuschen aus Blättern, die sich nach 2 Jahren selbst auflösen, Garderoben aus Kleiderbügeln oder Lampen aus Kohle geformt! Hinter jedem Stück steckt ein Designer mt einer neuen Idee und leider ohne großen Partner mit viel Geld, der ihm ermöglicht, seine Idee tausendfach zu produzieren. Aber gerade das macht den Reiz aus. Ein Unikat oder eine begrenzte Stückzahl eines erdachten Produktes macht viel glücklicher zu besitzen oder zu verschenken, als ein Massenprodukt, was man in vielen Läden kaufen kann.
Wir haben gestern gespannt den Vorträgen gelauscht, haben Claudia Vogt zugeguckt, wie sie liebevoll Lampen aus Papierstreifen und Kleister formt, durften uns unser eigenes kleines Maens-Bild mt nach Hause nehmen und mit Paul Evermann einen Hocker bauen, der aus Kabelbindern und Holzscheiten besteht. 
Wer das Besondere zu Weihnachten verschenken will, dem kann ich das Lokal Design ans Herz legen (es git auch einen Onlineshop) oder guckt doch einfach mal vorbei, wenn ihr in Hamburg seid. 
Vielen Dank für diesen tollen Abend!

LG von Caro

PS: 
Bei Pinterest gibt es übrigens ein Board mit Produkten, die alle Made in Hamburg sind, klickt euch doch mal rüber, da findet ihr auch tolle Geschenketipps.

Kommentare:

  1. Das ist ja lustig - gerade in der letzten Woche habe ich diesen Laden bei einem Rundgang im Schanzenviertel entdeckt. Schau mal hier http://www.dufttraum.com/2013/11/21/lokal-design/
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caro,
    Der Sternschnuppen Anhänger ist super schön. Ist das auf der letzten Collage eine Kugel aus Kabelbindern? Schaut cool aus. Im Ganzen würd ich das echt gerne mal sehen.
    Danke fürs Zeigen der schönen Selfmade Sachen.
    Herzlichst
    Lina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Caro, danke Dir für die schönen Zeilen und natürlich dafür, dass Du gestern mit dabei warst. Wir hatten viel Spaß und freuen uns auf das nächste Mal. Liebe Grüße, Julia und Katharina

    AntwortenLöschen