Donnerstag, 21. März 2013

Große neue Liebe: Neonsternzahlen

Gegen das Einheitsweiß hilft nur neon, das leuchtet nämlich dann noch hübscher. Darum gibt es jetzt ganz neu im Dawanda-Shop Sternchenzahlen in Neonfarben: gelb, grün, orange und pink
Da brauch ich eigentlich schon beim Sticken eine Sonnenbrille.

Und weil ich aus Versehen die großen Konen gekauft habe, sie aber natürlich nicht auf meine Maschine passen, hab ich mir flugs einen Garnrollenhalter gebastelt (ich hab das irgendwo mal in einem blog gesehen, aber ich weiß leider nicht mehr wo) aus einem Einmachglas und einer Sicherheitsnadel:
Klappt super!

Die Sternzahlen in NEON gibt es ab sofort im Dawanda-Shop! Und ja, ich kann auch Neonbuchstaben und wer sich was traut, nimmt die 3-farbige Wunschzahl (aber nur auf eigene Gefahr! *gg*)

LG von Caro

Kommentare:

  1. Hi,
    tolle Neonbuchstaben!
    So ein richtiger Eyecatcher ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Haha, ja Not macht erfinderisch !!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Buchstaben sind klasse!
    Mit dem Glas mache ich das auch, aber ich lasse die Sicherheitsnadel weg und lasse den Faden durch ein Loch von der Garnrollenhalter-Aufsatzscheibe laufen, die hat ja extra Lücken für so etwas...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ganz vergessen zu fragen, mit was du die Zahlen ausschneidest? Rollschneider oder Schere, ich suche nämlich noch nach so Zackenlösungen?

      Herzliche Grüße
      Martina

      Löschen
    2. Ah *stirnklatsch* stimmt, da sind ja auch Löcher, das werde ichnachher gleich mal testen, danke!
      Ich schneide die Zahlen mit der Zackenschere aus.

      Löschen
  4. Cool, hab dir gerade mal schnell über DaWanda geschrieben!
    Liebe grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  5. Oh cool Brauch ich für das baldige Geburtstagskind bis bald auf dawanda :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr cool, Neon ist jetzt wieder total angesagt!
    LG, thepurplefrog

    AntwortenLöschen
  7. Is ja total cool! Wo gibt es denn das Garn??

    AntwortenLöschen
  8. danke das du diese idee hier reingestellt hast, ich habe immer nach einer möglichkeit gesucht. das das so einfach gehen kann wäre mir nie eingefallen.

    AntwortenLöschen
  9. sieht klasse aus - was ich mich grade frage: wie schneidet man bei der 6 und der 9 mit der Zackenschere den Kreis? Gibt es die Schere auch kleiner und wenn ja - wo bitte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mach das mit der normalen Zackenschere und nach über 400 gestickten und ausgeschnitten Zahlen kann ich das ;o)

      Löschen
  10. die sind ja wunderschön :-)! leider kann ich so gar nicht nähen :-(.
    liebe grüße von frau heimelig

    AntwortenLöschen
  11. voll schön, super Geburtstagsgeschenk für Kinder!

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe heute noch in meinen aktuellen Post über Neon berichtet das ich selbst eigentlich kein Riesen Fan davon bin.....allerding......das Meermädchen dafür umso mehr :D Aber bei dem Anblick dieser zuckersüßen Zahlen und den Sternchen dazu........hach....ich glaube ich ändere meine Meinung :)

    Liebe grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. ich finde die richtig gut!!!

    ♥liche grüße, doro K.

    AntwortenLöschen
  14. Bisher fand ich Neon eigentlich nicht so gelungen... auch wenn die Lieblingsfarbe vom großen Zwerg "Leucht" ist *g*. Aber Deine Neon-Zahlen auf dem nächsten Geburtstags-Shirt kann ich mir echt gut vorstellen :-)

    AntwortenLöschen