Montag, 1. Oktober 2012

Astronautenpulli aus Double Fleece

Ist das nicht hübsch?

Zugeschnitten (1), in der Kapuze über die Naht ein Jerseyband genäht (2), Kapuze eingesetzt (3) und am Arm, unten und an der einfach Kapuze umgeschlagen (4)

Alle Kanten hatte ich mit der Zackenschere ausgeschnitten für den schönen Effekt und der kleinste Mitbewohner sieht aus wie ein Wichtelmännchen :o)
(Schnitt: Ottobre Kids 4/12)
Gut, daß ich beim Doublefleece auf dem Stoffmarkt ordentlich zugeschlagen habe.

LG von Caro

Kommentare:

  1. Wow toll gefällt mir super gut. Vielleicht kann ich das auch mal :)
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. So süß mit dem Streifenband! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  3. da wird sich aber jemand freuen!

    einen guten start in die neue woche wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
  4. Der Pulli sieht klasse aus und die Idee mit dem Doublefleece finde ich super.
    Ich habe gleich in meiner Ottobree geblättert, konnte aber in der genannten Ausgabe diesen Astronautenpulli nicht finden.
    Kannst Du mir vielleicht auf die Sprünge helfen? Das wäre ganz lieb, vielen Dank!

    Lieben Gruß, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist das Model mit den Sternen am Ärmel, allerdings ohne Knopfleiste vorne und die Kapuze im Bruch zugeschnitten.

      Löschen
  5. Cool - sehr toller Tipp Danke :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  6. Toller Tipp! Ich habe meine Doublefleece - Jacken bisher mit Jersey bzw. dünnem Baumwollstoff gefüttert. Bin ganz begeistert von dem Material & habe mir auch ein großes Lager zugelegt (meiner ist von StickandStyle). Bisher habe ich aber nur Jäckchen in Zwergengröße genäht (geh gleich ein neues zuschneiden). Aber ich habe auch noch entsprechende Mengen für meinem Mann hier liegen (schwarz-magenta!!!), da werde ich deinen Tipp anwenden.
    GLG
    Astrid
    lemondedekitchi.blogspot

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus. Und so einfach - aber ob ich das genauso einfach hinkriege??? Habe immer Probleme, die Schnitte in der Größe richtig anzupassen, oft sind sie im Schnittmuster nicht genauso wie ich sie brauche. In welcher Größe ist der Pulli denn in dieser Ottobree drin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ab Größe 122. Aber im Prinzip kann man sich zu jeder kleineren Größe die passende Kapuze basteln (hab ich auch gemacht).

      Löschen