Dienstag, 31. Juli 2012

Astronautenpullis

Wenn mir ein Schnitt gefällt, verfalle ich gerne in die Massenproduktion. Und in der neuen Ottobre für Kinder ist endlich endlich ein Kapuzenpullischnitt für meine Großen drin, mit Raglan! Yes! 


Die Kapuze vorne hab ich im Bruch zugeschnitten, dadurch ist sie bißchen wie ein Astronautenhelm, findet mein Mann, aber man hat dadurch vorne keine Naht und man sieht das schöne Futter auch viel besser und überhaupt ist das ein ganz toller Schnitt und ich brauch dringend mehr Jersey und Sweatshirtstoff und Bündchen und ich pass bestimmt in die 170iger Größe mit leichten Änderungen und warum ist der nächste Stoffmarkt in Hamburg eigentlich erst im September ..

LG von Caro

Kommentare:

  1. Die sehen genial aus!!! Schöne Kombination mit den Streifen und den Sternen!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Toll, die gefallen mir supergut! *Sternchenstoffhabenwill*
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sehen toll aus. Ich glaube ich muss mir auch die Kinder-Ottobre holen und 170 für mich nähen :)

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  4. Die Pullis sind toll und stehen auch auf meiner todo Liste. Ich bin bei der Mütze in die Massenproduktion gegangen. :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die steht dafür auf meiner Liste :o)

      Löschen
    2. superschön...
      Wie schätzt du den Schwierigkeitsgrad ein? Stand schon ein paar Mal vor der Ottobre und hab mich nicht getraut ;-) Nähe viel, aber noch keine Kleidung...

      Löschen
    3. Das ist nicht so schwer, Du kannst Dir zB bei farbenmix die Fotoanleitung zu Pullis oder T-Shirts angucken, die Schritte sind immer gleich. Und wenn man schon Erfahrungen hat im Nähen, wirklich gut zu machen.

      Löschen
    4. prima, danke :-)

      Löschen
  5. jaaa die neue Ottobre ist der Hammer!!! liebe Caro da ist ja einer schöner als der andere und die Kapuze im Bruch zu zu schneiden finde ich ne super Idee! liebe grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total begeistert von der Ausgabe, so viele tolle Basic-Schnitte!

      Löschen
  6. Das sind die schönsten Astronautenpullis der Welt. Ich traue mich immer nicht dran, weil ich keine Overlock Maschine habe.
    Welche Ottobre meinst Du denn?
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schick!Den werde ich auch mal ausprobieren.:)

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
  8. Oh, sehr schön! Ich glaube ich trau mich jetzt jetzt auch mal da ran....Normale Raglan-Shirts hab ich schon viele genäht, aber noch keine mit Kapuze...Und ja, ich freue mich auch schon auf den Stoffmarkt in HH! Viele Grüße,

    die Hedi-Mutti

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja wirklich schön geworden!
    Mir geht es genauso, wenn mir ein Schnitt gefällt, dann nähe ich gleich ganz viel davon, wie bei dem Lieblingskleid von der Erbsenprinzessin...bin schon beim Vierten angekommen und es nimmt irgendwie kein Ende, ebenso so die tolle WiKiMü und die Sonnenwetterhose vom Pfingstspatz :-)

    Liebe Grüße,
    Dorina

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen toll aus!! Ist das der Schnitt mit Knopfleiste? Kann man die einfach weglassen?

    LG Mama Kunterbunt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kann man (Modell 37 hab ich genommen).

      Löschen
  11. Ich hab sie mir genau deswegen gekauft. Viele coole Sachen drin. Auch für meine kleine Gummimaus. Sie soll von Anfang an nicht süß sondern cool sein ;)

    Ich bin mal gespannt wie es bei mir klappt. Bisher haben einzelne Taschen zu meiner Nähmaschine gefunden.

    Liebe Grüße
    flunny

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, habe auch lange nach einem Kapuzenpulli für mich !!! gesucht. "Jill" von Cinderella-Zwergenmode ist echt empfehlenswert. Toller Schnitt! Liebe Grüße, Kat

    AntwortenLöschen
  13. uhi.... die sind schön geworden, ich hab in die aktuelle Ottobre noch nicht mal reingeschaut *schäm*, einfach keine Zeit... :-(

    AntwortenLöschen