Sonntag, 4. September 2011

Stoffmarkt ...

... gestern bei gefühlten 30 °C. 
Komisches Gefühl, dann nach Herbststoffen Ausschau zu halten ;o) und darum nur ein paar, zB gestreifter Jeans, bißchen Basics zum fröhlichen Mixen, grün karierter Wollstoff und ganz wichtig uni Leinen zum Besticken, Reißverschlüsse und schließlich noch elastisches Gummi, denn hier stehen mehrere neue Schlafanzughosen auf dem Zettel.

 

LG von Caro und einen wunderschönen Sonntag

Kommentare:

  1. Ja, da muss ich dir zustimmen. Das war wirklich ein komisches Gefühl und geschwitzt habe ich ... die Verkäufer hinter den Marktständen aber auch. Naja, heut ist´s schon wieder vorbei, mit dem sommerlichen Sonnenschein.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. ... das kann ich nachfühlen, aber so ein kleines bisschen Freude hatte ich auch schon beim Befühlen der ersten Woll- und Kuschelstoffe - wenn auch nicht gerade gestern ;-))
    LG - steffi

    AntwortenLöschen
  3. Na, aber es gibt wenigstens einen Stoffmarkt in Deiner Nähe.
    Hier läuft diesen Herbst garnix. Trier - ausgefallen, Koblenz - findet erst gar keiner statt - und Frankfurt ist einer der letzten. Da kauf ich mir lieber wieder Sommerstoffe. Stellst Du Eure Nähergebnisse vom Freitag ein? Würde zu gerne Eure Taschen sehen:)
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Caro,
    ich war auch da :-)
    Ja, die ganzen dunklen Stoffe... ich will keinen Winter!!!
    Diesmal musste ich mich erstmal neu orientieren, war ja alles anders aufgebaut...
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ich war auch dort. Aber ich habe auch geschwitzt wie wild. Voll war es aber wieder mal ganz tolle Stoffe. Komme aus Leipzig und hatte eine lange Fahrt hinte mir. Aber es hat sich wieder gelohnt. ES waren sehr viel Winterstoffe da. Ich will aber keinen Winter.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. Wie konnte denn das passieren, Frau Kännchen??? KEINE STERNE????

    AntwortenLöschen