Mittwoch, 9. März 2011

Der letzte Rest vom Schweinchenfest ...

... oder Ordnung muß sein.

Aus dem letzten Rest des Schweinchenstoffes hab ich mir schnell noch einen Taschenorganizer genäht, nach der Anleitung von "mein liebstes", vielen Dank dafür!


Meinem Mann erschloß sich der Sinn desselben nicht ganz 
("Wie? Eine Tasche für die Tasche? Aha!"),
ich find ihn toll :o)

 Genäht hab ich ihn übrigens auf der uralten Pfaff hobbymatic der verstorbenen Tante (ihr erinnert euch?), da ich im Nähkurs an den anderen Maschinen feststellte, meine Singer zu Hause näht einfach nicht mehr gut. Sie zieht nach rechts (oder links je nachdem, wie sie will), die hakt usw. und ich dachte immer, ich bin schuld, wenn was schief wird *gg*


Über kurz oder lang muss aber eine neue Maschine her.
LG von Caro

Kommentare:

  1. Hach, der Stoff ist aber auch cool!

    Und ich glaube, Männern wird so manches "Frauen-Ding" unerschlossen bleiben. Gut so!

    <3-liche Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  2. Taschenorganizer sind total genial und un-ver-zicht-bar!!!
    Mich hat neulich mein Optiker versucht, auf dem Handy anzurufen, das natürlich in der Tasche steckte. Ich war im Auto und habe keine Freisprechanlage.
    Als ich ihn zurückrief meinte er, "ha, ich kenn' doch die Frauen, Gewühle in der Handtasche", urgs. Beim nächstenmal im Laden habe ich ihm meine Ordnung gezeigt. Der hat echt gestaunt, hihi.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Haha.
    MEIN Mann hat eine umgebaute Hip-Bag in der er all seine unverzichtbaren Schätze (aka McGyver Survivial Set) mit sich rumschleppt. Auch im Rucksack.

    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh deine Pfaff-Maschine klasse!
    Ich habe auch so ein altes Ding, wahrscheinlich noch älter....aber sehr robust ;-) Ich hätte auch gerne ein Neue.
    Die Tasche ist dufte.

    LG Greta

    AntwortenLöschen
  5. hallo, ich könnte auf die Tasche-in-Tasche auch nicht verzichten, aber bei mir ist immer das Wickelzeugs drin. Du hast ja eine SEHR interessante Methode das Klettband zurecht zu schneiden! Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  6. *giggel*
    also DAS würde selbst mein leidgeprüfter mann nicht verstehen!!! :-)

    mir gefällts aber trotzdem sehr!

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  7. die Tasche steht auch auf meiner Liste... Naja, irgendwann...
    Deine sieht super aus.
    Und wie gut, wenn man geerbte Maschinchen im Haus hat, oder? Ich werde meine Elna auch nicht verkaufen.

    AntwortenLöschen