Donnerstag, 6. Januar 2011

Ich kann nichts dafür ;o)

Eigentlich wollte ich nur das Buch kaufen, welches Bine gerade liest:
"Rubinrotes Herz, Eisblaue See" von Morgan Callan Rogers
Aber dann lagen auf einmal noch ganz viele andere schöne Bücher in meinem Korb ...


Da aber der kleinste Mitbewohner am Wochenende aus dem Elternschlafzimmer ausgezogen ist und jetzt ein eigenes Zimmer hat (was er im übrigens ganz ganz toll findet und jedem Besucher stolz mit den Worten "Ich da!" zeigt), muß ich abends nicht mehr mit Taschenlampe lesen und brauchte dringend neues Futter. Logisch, oder?

LG von Caro

Kommentare:

  1. Hallo Caro,

    mir geht es ähnlich, immer wenn ich in einem Buchladen bin, rufen die Bücher nach mir, wie verweiste Seelen. Sie wollen alle mit zu mir nach Hause und ich kaufe immer mehr, als ich eigentlich möchte.
    Obwohl ich die meisten Bücher die ich lese, übers Internet ausgeliehen bekomme, vermehren sich meine stetig.
    Ich wünsch dir mit den Büchern eine entspannte Lesezeit

    AntwortenLöschen
  2. oh da hoffe ich auch drauf, wir ziehen in ein paar Wochen auch aus dem Zimmer unserer kleinen und dann wird gelesen was das Zeug hält, allerdings liegen hier auch schon Bücherstapel bereit, das reicht erstmal

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. Daß du abends ÜBERHAUPT noch lesen kannst...mit Taschenlampe oder ohne...wundert mich. Ich nehme mir immer einen Stapel mit und gebe nach 3 min. entnervt auf, weil liegen und die Augen zu machen so wahnsinnig grandios sind;-)

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du Dir die Bücher ja auch redlich verdient :-)
    Mir geht es aber genauso. Hier liegen schon wieder sehr viele Bücher, die umbedingt gelesen werden müssen.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  5. Also - sowas passiert mir auch immer - egal wo ich einkaufe *lach*
    Tolle Bücher hast Du ausgewählt - ich wünsche dir ganz viel Freude beim lesen!
    GGLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Frohes neues Jahr!! Ja, ich bin das erste mal seit Anfang Dezember hier *schäm*, aber so hatte ich grade richtig viel zu lesen ;-)
    Danke für den Tipp "Ordnungshüterin", ich nehme mir jetzt gleich mal ne Tüte ...
    Und Euren Blog "Die lesende Minderheit" werde ich sicherlich auch öfter Besuchen!!
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  7. so bin ich am dienstag aus der bücherei raus :) mit einem riesigen stapel! 3 hab ich mir noch notiert fürs nächste mal ;) ich konnt ja nicht 10 auf einmal mitnehmen..
    smaragdgrün habe ich eben fertig gelesen :) auch seit dienstag abend. manmanman.. die 3 Bücher hatte ich jedes in nichtmal 2 Tagen gelesen :(
    obwohl ich das ende ein bißchen.. hm.. plötzlich und flott fand..

    AntwortenLöschen
  8. Hihihi...von Büchern kann ich auch nie genug haben!

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim "Verschlingen" ohne Taschenlampe!

    GVLG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. bine ist schuld, ist doch klar *gacker*
    ...öhm, ich sehe jetzt nur 6... :D

    schönes lesen
    wünscht ihnen
    frau reh
    die nur 1 buch geshoppt hat

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Caro,
    wow, da hast Du Dir aber ganz schön was vorgenommen! Ich hoffe nur, dass wir dennoch viel Genähtes von Dir zu sehen kriegen und Du nicht zu sehr im neuen Lesestoff verschwindest :-)
    Habe auch gerade ein klasse Buch und freue mich nach Wochen mit einem kranken Kind im Schlafzimmer wieder auf abendliches Lesen im Bett.
    Liebe Grüße, C.

    AntwortenLöschen
  11. *gacker* ich bin fast durch...ich bin fast durch und ich find's richtig (!!) schön!
    lg bine

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das kenne ich.... wenn ich erst mal in einem Buchladen bin schlag ich meistens auch zu...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Das ist doch selbstverständlich! Wenn man nicht regelmäßig Nachschub besorgt, ist der Nachttisch irgendwann ganz plötzlich leer und wir wollen ja nicht, dass ihm kalt wird, oder? ;)
    Viel Spaß beim Konsumieren
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  14. Ist mir auch letzte Woche so gegangen...statt ein Buch hatte ich dann plötzlich vier Stück.

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  15. ich hs vor einar wochen gelesen und es ist soo schön!!

    AntwortenLöschen
  16. hi! das kenne ich.........;o)
    weil es immer so teuer wurde, bin ich jetzt wieder mitglied in einer bücherei! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  17. Ja. Das ist eindeutig der Nachteil, wenn man sich mit zu vielen Lesebegeisterten umgibt. Aufgrund Eures neuen "Babys" und dem damit verbundenen ersten Post musste ich "Rubinrotes Herz..." auch uuuuunbedingt haben. Nun liegt es sicher auf meinem Pöttchen verwahrt. Für die Ohren...
    "Julia" steht auch auf meinem Wunschzettel. Ich hoffe, du berichtest?

    AntwortenLöschen