Montag, 15. November 2010

South meets East

Vor einigen Tagen gekocht und für sehr lecker befunden:

Leberkäse-Gemüsepfanne mit Chilisoße

für 2 Personen

2 Möhren in feine Streifen, 1 Bund Frühlingszwiebeln in Streifen und eine gelbe Paprika ebenfalls. 200g Leberkäse in dicke Stifte und in Öl im Wok scharf anbraten, rausnehmen. Gemüse im Wok anbraten, 100 ml süß-scharfe Chilisoße und 50 ml Ketchup dazugeben. Kurz aufkochen, Leberkäse wieder dazu, fertig!
Dazu passt Reis.

LG von Caro

Kommentare:

  1. und gespeichert. danke *smack*! rückmeldung folgt *g*
    hungrige grüße
    frau reh \__/

    AntwortenLöschen
  2. Mmmm..klingt gut,..werde ich dann mal ausprobieren, wenn ich wieder Leberkäs-Regionen komme :o)

    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Hjam Hjam...leeeckerst!

    Aber...wie soll ich bei all den schönen Rezepturen meinen Hüft-Buttercremeröllchen zu Leibe rücken...grmpf...

    AntwortenLöschen
  4. Wird probiert. Der geek LIEBT Leberkäse, ich nicht so, aber das schaut sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. Waaaaah, das klingt pervers!
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Aber pervers lecker irgendwie, muss ich mal ausprobieren :-)

    Danke & GLG Tina

    AntwortenLöschen
  6. OOOhhh, das klingt sooo gut. Leider ist das mal so gar nix bei SChwangerschaftsdiabetes:-( Also wenn ich den Leberkäse,die Sauce und den Ketchup weglassen würde ginge es...Aber es sind ja nur noch ein paar Wochen.
    Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    also als Urmünchnerin stellen sich mir bei der Vorstellung Leberkas "China" noch dazu mit Reis(!!!) sämtliche Haare auf! Na, auch wenns schmecken mag, wenn ich das hier koche, werde ich wahrscheinlich des Landes verwiesen.... ;)

    AntwortenLöschen
  8. Mit Leberkäseeeeee?
    Ui! Aber Hey, ich bin der größte WOK-Fanatiker südlich von Stuttgart und probiere das sehr bald mal mit Leberkäse. Danke für den Tip! :D

    AntwortenLöschen
  9. Mit Leberkäseeeeee?
    Ui! Aber Hey, ich bin der größte WOK-Fanatiker südlich von Stuttgart und probiere das sehr bald mal mit Leberkäse. Danke für den Tip! :D

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Caro,

    habe das Essen heute mal direkt nachgekocht. War super lecker. Habe allerdings mehr Paprika genommen. Aber durch die Mischung von orangen Möhren, gelben Paprika und den grünen Frühlingszwiebeln ist das auch optisch ein echt ansprechendes Gericht gewesen. Und super schnell und einfach zu kochen. Danke :)

    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Oh, das klingt so lecker, dass ich am liebsten sofort den Supermarkt stürmen würde. Leider ist der Kühlschrank noch voll, aber Montag dann... :)

    AntwortenLöschen