Montag, 19. Juli 2010

"Am Strand, am Strand, ...

... da gibt´s ne Menge Sand,
zum Burgen bauen, zum Burgen bauen
und dann über den Rand zu schauen!"

Und am Strand gibts auch viele neugierige Blicke, wenn man krampfhaft versucht, seine nassen Badesachen auszuziehen und gleichzeitig das Handtuch festzuhalten ;o) oder man stellt sich so geschickt an wie Mr. Bean:



Damit mir das alles nicht passiert, hab ich mir vor ein paar Tagen eine "Umkleidekabine" genäht (sowas hattet ihr vielleicht auch früher, ich meine mich da dunkel aus Kinderzeiten dran zu erinnern):


einfach Stoff eurer Wahl und Breite zusammennähen, säumen,


oben Gummiband, fertig *gg*


ich hab hinten noch einen Schlitz genäht und hab dadurch ein 3in1-Strandkleidungsstück, denn es passt auch schnell als langer Rock oder Kleid für den Weg zur Eisbude


Und Nein!, es gibt keine Bilder am Objekt, daß müßt ihr euch leider vorstellen ...
Der Stoff ist von Stoff & Stil.

LG von Caro

Kommentare:

  1. och mönsch, den vorletzten satz hättest du dir doch verkneifen können. bitte ein bild an der frau *gg*

    schönen montag
    lg ulli :o)

    AntwortenLöschen
  2. wir wollen es am Model aber sehen :-)))und wie ich mich daran erinnern kann sie waren damals aus Frottee :-0
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, fehlt nur noch die Schlabberblumen-Badekappe, die oben raus schaut... aber die sind demnächst auch wieder total hip, garantiert! Für meinen 9-jährigen wäre das genau das Richtige, der zieht jedemal die Bean-Show ab.

    sonnige Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wie genial, kann mich auch noch an die ulkig gemusterten FrotteeTeile erinnern, aber.. ich glaub ich hatte die immer bis zum Hals. War eben nen kurzes Kind..*hihi*

    Klassee Idee, meine teenieTochterwird es Dir danken..*mööp* ich mache s ihr gleich mal nach..

    Liebe Grüsse

    katti

    AntwortenLöschen
  5. ja, wir wollen es am Modell sehen. einfach klasse. LG tina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, aus Frottee waren die früher. Da kann ich mich auch noch dran erinnern;)
    Lg Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie hübsch! Meine Strandumkleide ist aus einem riiiesigen Badehandtuch entstanden. Hat uns aber schon guten Dienst erwiesen ;)

    LG
    Kadde.

    AntwortenLöschen
  8. ac...ich dachte das "zelt" wäre aus frottee! :o)

    schade....ich hätt`es sooooooo gerne angezogen gesehen! ;o)

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  9. Ich besitze einen Rock mit Gummizug oben und habe gerade im Urlaub festgestellt, dass er sich wunderbar als Umziehzelt eignet und sogar auch als Kleid verwendet werden kann (wenn ich ihn so trage, sehe ich allerdings aus wie ein Walross im Zweimannzelt. aber für den Strand reicht es *ggg*).
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  10. So ein Teil kenn ich auch noch aus Kindertagen aus dickem Frottee :-) Ich könnte mich hier am Strand auch immer beömmeln. Manche versuchen krampfhaft alles zu bedecken und sich dabei elegant aus nass in trocken zu winden. Manche hüpfen aus den Klamotten und führen noch den Regentanz auf wie Gott sie schuf :-) schon witzig wenn man Elternzeit hat und am Strand quasi wohnt :-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Klasse (alte, neue) Idee!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, ich erinnere mich. Wir hatten zwei davon. Frottee, pink mit gelben Blumen.

    AntwortenLöschen
  13. oh ja, so einen kenne ich noch, wirklcih sehr praktisch, so ein Teil! :-)

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  14. Ich kannte sowas nicht, aber ich finde es praktisch. Coole Idee. :)

    lg,

    Kai Anja

    AntwortenLöschen
  15. Jaaaaaaaaa, so eine Umkleidekabine hab ich uns auch schon genäht - am Strand ist sie seit Jahren im Einsatz. Super, so ein Ding. Ich habe damals einen alten Bettbezug umfunktioniert :-) Liebe Grüße, Silke :-)

    AntwortenLöschen
  16. in mir werden grad Erinnerungen wach, an die Siebziger, an Bornholm, an orangefarbenes Frottee mit blauer Kordel und das Bild meiner nicht wirklich schlanken Mama beim Umziehen in dem Teil, hach.
    Danke Caro, für den Schubs in diese Erinnerung.
    LG von Annette

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja...genau so eins Umziehteil hatte meine Oma aus fliederfarbigem Frottee!

    Na dann hoffe ich mal, dass du dich da drin geschickter anstellst, als Mister Bean und dich kleiner dabei filmt! ;O)

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  18. Ach, ich dachte, das wäre damals nur ein Spleen meiner Mutter gewesen!
    Danke für das Video - köstlich!!!

    AntwortenLöschen
  19. Wow, der Stoff ist ja ein Traum! Und die Idee ist fast noch besser.

    Schönen Urlaub!

    Liebe Grüße, Yvonne.

    AntwortenLöschen