Sonntag, 6. Juni 2010

Master of Desaster


In den letzten Tagen versuchte ich mich an einem maki-Portemonaie aus ihrem Buch.
Nachdem der erste zwar außen hübsch war,


aber durch den falsch eingenähten Reißverschluß ein plötzlich aufgetauchtes Geheimfach aufwies *gg*,


dachte ich mir gestern, ich wüßte jetzt wie´s geht ...

Da aber zeitgleich jemand dann das


und das da in meinem Nähzimmer veranstaltete

"Juhuu! Stoffrestekiste!"

ist der nächste Versuch komplett in die Hose gegangen, denn es ist viel zu dick (durch zu viele Lagen Stoff) und, weiß der Henker warum, es passen keine Karten rein , bzw. wenn ich sie reinquetsche, krieg ich das Ding nicht mehr zu *aaargh*

Ich mach heute lieber mal gar nix ;o), sondern genieß die Sonne auf dem Balkon und koch mir jetzt ´nen Milchkaffee (denn der kleinste Mitbewohner macht grad Mittagsschlaf, himmlisch!)

LG und einen schönen Sonntag von Caro

PS:
Und morgen starte ich vielleicht Versuch Nr. 3, mal gucken!
Mögliche Fehler dürfte ich jetzt alle gemacht haben ...

Kommentare:

  1. Hallo Caro!
    Also so ein Chaos im Näh-Wohnzimmer schaffe ich auch alleine ;-).
    Schade, daß der Geldbeutel nicht groß genug ist. Aber fürs Eisgeld im Schwimmbad wir er schon reichen. Optisch gefällt er mir sehr!
    Liebe sonnige Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hi Caro,
    oh ja das kenne ich, hier ist vor Kleinchen auch nichts sicher. Und wenn sie mich dann auch noch mit soooolchen braunen Rehaugen unschuldig anguckt, kann ich nicht mal meckern. ;o)
    Geniess lieber die Sonne!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. oh so sieht es bei mir im Nähzimmerchen auch aus..aber da war keiner der drei Mäuse dran..das schaffe ich ganz alleine...aber wenn ich am werkeln bin, dann wirds automatisch chaotisch...tja und das mit den Geldbeutel...oh da wollte ich mich nächste Woche mal ranmachen..ich hab bei meinem letzten Versuch..allerding ein anderes Schnittmuster die Kartenfächer auch nicht so dolle hinbekommen...kopf hoch und nächster Versuch... lg emma

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Caro!
    Grüße von Terrasse auf Balkon, von Milchkaffee zu Milchkaffee. *pling*

    Mit Geheimfach gefällt mir Version 1 aber auch! :)

    LG!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    mensch, da ist ja echt frustresistenz angesagt... aber optisch sind die Versuche wirklich sehr gelungen *g*
    (vielleicht freut sich der Verwüster als Spiel-Portemonnaie darüber?)

    Sei froh, dass deiner wenigstens noch Mittagsschlaf macht, meiner macht das nicht mehr und quatscht einem den ganzen Tag eine Banane ans Ohr...

    viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Caro!

    Du hast heute hoffentlich schön aufgetankt und gehst demnächst mit neuem Elan an die Sache.
    Rein optisch sind das schon Hingucker und ein Geheimfach ist doch eigentlich auch nicht schlecht?

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  7. ach ärgere dich nicht liebe caro, solche tage kenne ich auch da geht nix mehr dafür an anderen schwupp di wupdi alles ;-))

    liebe grüße kerstin die auch in ihrem maki-buch blättert und erstmal bedruckunsstoff bestellt hat ;-))

    AntwortenLöschen
  8. Heute wird dein großer Durchbruch kommen, alle guten dinge sind 3. Heute regnet es und da verpasst du nichts. Ich bin gespannt auf dein Ergebnis.
    Ich hab noch mal ne Frage. Am Samstag ist doch Stoffmarkt in HH. Ich könnte erst um 16.00 Uhr da sein, lohnt es sich dann überhaupt noch?? Bin sonst immer schon um 10.00 Uhr da gewesen.

    Herzlicht Karen

    AntwortenLöschen
  9. uuiiii.....
    den MoD würd ich rausschmeissen, bis er den Befehl "AUFRÄUMEN! SOFORT!" in sein Programm aufgenommen hat!

    AntwortenLöschen
  10. Hihi - das Geheimfach ist doch cool! Und ich muss zugeben MICH beruhigt das ... immerhin geht bei Dir auch mal was schief ;-) Meine NähMa und ich sind nämlich irgendwie immer noch "per Sie" ... und bis zum "Du" brauchen wir noch ne Weile ... ;-)
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Caro,
    Kopf hoch aller guten Dinge sind drei.
    Ich kenne das Problem von meiner Handytasche, es waren 4 Versuche bis mein Handy reingepasst hatte.
    Liebe Grüße aus Mannheim
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Ist das süß,
    andere machen auch Fehlerchen!
    Mir geht's ab und zu auch so, tröst' dich! Ich finde: Jugend forscht ist ja nicht unbedingt Kindern (wie auf deinem Foto) vorbehalten - auch Erwachsene dürfen forschen ;)
    ps: aus Fehlern lernt man und dann wirds letztendlich auch perfekt!

    ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Man sagt ja so schön: Aller guten Dinge sind drei." Nicht den Kopf hängen lassen, du packst das schon.

    Liebe Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  14. *schmunzel*
    ja, so manche dinge sind sehr curios und haben es in sich.

    das schlüsselband gefällt mir total gut mit der borte.

    lg patti

    AntwortenLöschen