Dienstag, 10. November 2009

Novemberrezept 10.11.

Das schnellste Mittagessen der Welt


Gnocchi (zB von Pfanni) 2 Minuten in Salzwasser köcheln lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Kochwasser bis auf 2-3 EL abgießen, 3 EL rotes Pesto (ich nehme gerne Pesto rosso mit Tomate und Basilikum von Barilla) zugeben und verrühren, mit den abgetropften Gnocchi mischen, fertig!

LG von Caro

Kommentare:

  1. jammy auch schnelles essen kann mega gut sein..

    AntwortenLöschen
  2. Auf den ersten Blick sah's aus wie gebackene Bohnen *lach*
    Klingt aber ausgesprochen lecker und wird ganz sicher ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  3. das ist auch eines meiner lieblings-ruckizucki-rezepte! da essen sogar alle unsere kinder mit riesenappetit mit. glg anke

    AntwortenLöschen
  4. ...und ab in mein "caros kochbuch" ;o)
    danke & LG von ulli

    AntwortenLöschen
  5. Probier mal das Gnocchirezept von meinem Blog. Ok, dann dauerts ein wenig länger, aber das Ergebnis wird dich umhauen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Das Schäfchen ist bei mir angekommen! Es ist sehr, sehr schön und wir zwei verstehen uns prima!
    Vielen Dank!
    Alles Liebe, Juli

    http://lacerise-juli.blogspot.com/2009/11/geschenke.html

    AntwortenLöschen