Freitag, 23. Oktober 2009

Mit 10 Monaten ...


... erobert man die ganze Wohnung
... und hinterläßt dabei eine Spur der Verwüstung
... frisst man wie ein Scheunendrescher
... beißt man beim Essen in den Löffel
... und der Mutter in die Schulter
... muß man alles genauestens untersuchen, zerrupfen, bespeicheln
... kann man mit dem Kopf schütteln
... zieht man sich die Mütze über die Augen
... spielt man Verstecken unter Tüchern und um Ecken
... läßt man sich nur noch Wickeln, wenn man die Cremetube halten darf
... hat man schon mehrere Pixi-Bücher auf dem Gewissen
... stürzt man sich todesmutig überall kopfüber runter
... mag man keinen Zwieback, weder am Stück noch gemanscht
... würden einen die Brüder am liebsten immer dabei haben,
... wenn man nicht ständig alle gebauten Legomonster zerstören würde
... verrät man durch entzücktes Kreischen, daß man was "Verbotenes" erobert hat
... glaubt man zu Verhungern, wenn man nicht Punkt 19 Uhr Milchbrei bekommt

Kommentare:

  1. Wenigstens läßt er die Mütze an! Geht bei uns gerade gar nicht!
    Und die Cremetube muss auch immer gehalten werden, beim Wickeln.
    Kann er denn schon NEIN sagen, oder schüttelt er nur den Kopf?
    HERRLICH...und wie die Zeit vergeht, ne`?
    LG BINE

    AntwortenLöschen
  2. Aaaargh, Mützen sind hier auch ein Reizthema. *augenroll*
    Aber es ist einfach rührend, wie die Zwerge sich die Welt erobern, oder?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Süß! An diese Zeit kann ich mich noch sehr gut erinnern, als die beiden mobil wurden und alles 2 Etagen höher gestellt werden musste. Stichwort: mit Klobürste im Mund angerobbt kommen. MMMMH, lecker. Ach wie die Zeit vergeht!

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! :0)
    Kaum zu glauben das er schon 10 Monate alt ist!
    Liebe Gruesse aus Uebersee!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. jeden Monat ...immer wieder schön deine Liebeserklärung an den Kleinen:-)...und man / Frau bekommt Lust auf was Kleines...

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. kenn ich einiges...meine ist auch grad 10 monate...ein tolles alter... bei uns kommt noch dazu: kann man ab und an allein stehen, kann man an couch und tisch entlang gehen...ruft man MAMAMAMA, PAPAPAPA und macht buuuh wenn einer ins zimmer kommt... krabbelt schon schneller die treppe hoch wie der große cousing der ein halbes jahr älter ist... :)

    ach sie werden zu schnell zu groß unsere baby´s

    AntwortenLöschen
  7. wahnsinn, schon 10 monate :-O
    die zeit ist verflogen, unglaublich...
    liebe grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen
  8. Haha, ja eine sehr treffende Beschreibung. Genieß die Zeit in vollen Zügen, sie geht viel zu schnell vorbei...LG Myriam

    AntwortenLöschen
  9. wie süüüß... doch ich bin auuch froh, dass wir diese zeit dreimal so halbwegs heile hinter uns gebracht haben!!!

    AntwortenLöschen
  10. Unser Kleiner ist ja einen Monat jünger als Eurer und immer, wenn ich Deine Berichte lese, freue ich mich schon darauf, wenn Anton einen Monat älter wird.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Nochmal eine kurze Frage, wie mischt Du Deinen Milchbrei an? Was nimmst Du dafür? Ich will das demnächst nämlich auch mal versuchen.

    Danke für die Info.
    Anja

    AntwortenLöschen