Montag, 26. Oktober 2009

In the Hoop ...

... scheint Frau Riegers neue Leidenschaft zu sein :o)

Verständlich, denn es macht so Spaß, diese kleinen Dinger ordentlich und fix von der Maschine sticken zu lassen.
Und deshalb gibt es noch mehr "Lebkuchen-Dateien",
die man natürlich auch anders nutzen kann:

zB
ein Flugzeug-Nadelkissen (hinten ist schöner Amy Butler Stoff)


Der Krankenwagen wurde ein Mini-Dinkelkissen (10-15 sec. bei 400 Watt in die Mikrowelle und es ist mollig warm) oder in die Tiefkühltruhe als Kühlkissen, gegen kleine Wehwehchen.


Das Schaf hat den ganzen Bauch voller Lavendel.
Soll ja auch beim Einschlafen helfen, besser als Schäfchenzählen ...

Die Glühbirne hab ich mit Leuchtgarn von Madeira gestickt.
Ich hatte erst Bedenken, daß das in natur total blöde aussieht,
nämlich so grünlich, stimmt aber nicht:


Und es leuchtet so schön, wenn es dunkel ist:

Und als letztes gab´s noch ein Schlüsselmonster,
hier in passenden Halloweenfarben
Das Monster wird ein Freebie sein :o)

All dies und noch ein paar mehr
(bei Frau ... äh ... Mutti hab ich noch ein Schwein und einen Bär gesichtet),
gibt es ab Donnerstag, den 29.10. bei Anja Rieger.

Vielen Dank, daß ich Probesticken durfte!

LG und einen schönen Wochenstart von Caro

Kommentare:

  1. Die sind ja wieder toll! Besonders die Glühbirne ist lustig!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Die Glühbirne ist ja toll!!! Und die Idee mit dem Leuchthgarn… ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  3. ich schließ mich an, die glühbirne ist toll! wenn sie ansonsten gerade am aussterben ist, darf sie wenigstens so noch leuchten!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja süss, vor allem die Glühbirne find ich toll.
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  5. sehr süße serie :o)
    LG von ulli
    ps: SA wieder fußfoto? ;o) bin wohl wieder nachmittags da...

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Glühbirne ist wirklich toll.

    Ich würde gern mal um Rat fragen: Ich bin so beeindruckt von der ganzen Näh- und Stickerei, dass ich mir auch gerne eine Maschine anschaffen und mich ins Nähleben stürzen möchte ;)
    Habe mir dir Innov-ís 900 von brother angeschaut... was sagst du dazu und womit arbeitest du?

    Schöne Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Kännchen,
    wenn man so durch ihren Blog schlendert ist es fast unmöglich einen ständig wachsenden Nähdrang zu unterdrücken.
    Herrje ich habe aber doch keine Nähmaschine geschweige denn eine Stickmaschine. Aber all die tollen Sachen...haben wollen ;)
    Liebe Grüße aus Stevielettland

    AntwortenLöschen
  8. oh bei dir gibts so schöne sachen zu bestaunen :-)
    bin leider gar nicht kreativ.
    liebe grüße
    bluhnah

    AntwortenLöschen
  9. Many jewelers have personnel links jewellery on staff that is able to create a unique piece of jewelry to your specifications, links of london bracelet sale and if there are no personnel that can accomplish this task, links of london charms sale they can order it specially made for you. Not only do you have links of london womens watches the option of making this piece exactly the way you want it links of london rings sale to look, but no one will have one exactly like it. links of london necklaces sale Unique diamond jewelry does not have to be gaudy, but many people think gaudy is gorgeous.

    AntwortenLöschen