Freitag, 24. Juli 2009

Resteverwertung ...

... der schönsten Art:

Sogar gefüttert ;o)

So bleiben die Kinderreisepässe immer schön zusammen und gehen in meiner Tasche nicht verloren.

Und wenn man erstmal kapiert hat, wie das geht, geht´s auch echt schnell.
Die hier wird gleich verschenkt ;o)

Und für eine andere Freundin, die gerade ein kleines Mädchen bekommen hat, gabs einen Brot-/Windelkorb in rosa mit Rosalie drinnen. Weil der Stoff ja eher dünn ist, hab ich ihn mit aufbügelbarem Volumenvlies gefüttert, tolle neue Entdeckung!

LG von Caro

Kommentare:

  1. sag mal caro... ich suche verzweifelt das freezerpapier!!! Wo kaufst du das nochmal??

    Ich will für Nils für nächste Woche noch schnell ein T-shirt damit bemalen, aber ich bekomms hier einfach nicht..

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wieder alles so toll aus!

    Zeigsst du mir das mit den Reisverschlusstäschchen mal? Ich hätte sowas auch gern für meine Bermudadreick-Handtaschen. Am Besten gleich in mehrfacher Ausführung ;-).

    Und gestern habe ich Wondertape gekauft – HURRA ;-)!

    Ganz liebe Grüße & einschönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Das gepunktete Täschchen hat es mir besonders angetan. Einfach nur schön!
    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  4. also für einen freezerpapiereinkaufstipp wäre ich auch ausgesprochen dankbar :-))

    und kleine täschchen lieb ich ja eh heiss und innig

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frau Kännchen,
    supersüße Pünkeltasche!
    Aber wie hast du das Futter da rein gekriegt? Nicht mit der Hand, oder?
    Ich frickel an der Stelle immer rum und verzweifle ein wenig und nehme mir vor, nie wieder so Fitzeltäschchen zu nähen. Hast du einen Trick?
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Häh, darf ich mal groß pranzen ... wenn die lieben Damen mal dienstags aufmerksam meinen Blog verfolgen würden, da hab ich schon etliche dieser Zipper-Tutorials gepostet. Es gibt einige Tutorials, mit diesem hier bin ich ganz glücklich: http://www.twelve22.org/2006/07/zipper_tutorial.html#more Viel Erfolg. Die Tücke steckt im Detail ... ich sollte es nach Nr. 6 (oder so) nämlich bereits verstanden haben, heute dann der Gau - RV verkehrtrum. Gna! OK, genügend gesülzt, sagste die Freezerpapier-Quelle nochmal?

    AntwortenLöschen
  7. Ich wollt eigentlich noch sagen: SCHÖN sind Deine Werke! Die Kombis find ich immer so klasse, bunt und doch bescheiden. Klasse.

    AntwortenLöschen
  8. "Brot-/Windelkorb" finde ich in der Kombination doch recht gewagt! ;-)

    FreezerPaper gibt es wunderbar bei ebay (über einen Quiltbedarf in England) und die twelve22 Anleitung ist wirklich super klasse, da hat Seemownay (by the way: Ich liebe Deine LLL-Sammlung) Recht!

    AntwortenLöschen
  9. Oh toll!
    Wo gibts denn aufbügelbares Volumenvlies?

    Lg
    Salo

    AntwortenLöschen
  10. Ich drücke mich ja immer gern vor dem Nähen von kleinen Dingen. Insofern sieht es auch sehr wüst in meiner Restekiste aus und es wird schon alles runtergedrückt.
    Selber Schuld kann ich da nur sagen.
    Denn diese Taschen sind wirklich sehr süß.
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  11. so schööööne sachen hast du da gezaubert. schauen alle ganz toll aus.
    ganz tolle stöffchen hast du in deiner restekiste.

    liebe grüße

    andrea

    AntwortenLöschen
  12. ohhhh...du erinnerst mich daran, dass ich mal Pässe für meine Kids machen sollte. Bislang waren die irgendwie unnötig, aber ich glaube ich sollte dann vielleicht doch mal.....
    und wenn es nur dazu ist, um sie dann in so ein tolles Täschchen zu packen! ;O)

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Caro,

    das sind ja superschöne Täschchen!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  14. oooh sooo schön. Ich könnte beide Täschchen nehmen. Ich werde die Anleitung wohl auch mal ausprobieren. Genau so eine habe ich nämlich noch gesucht.

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee! Bei uns fliegen die Dinger auch immer nur lose rum.

    Dein Blog gefällt mir sehr gut, ich hoffe du hast nichts dagegen das ich dich verlinkt habe?

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  16. Der Windelkorb ist klasse.
    Ich hab dir einen Award verliehen, deine Monatsberichte haben mich so gerührt. Lg nessie

    AntwortenLöschen
  17. WUNDERSCHÖN! alles...da fällt mir grad ein, so ein täschle für pässe und co könnte ich auch noch gebrauchen... grad wird die noch-vor-dem urlaub-liste immer länger und länger...gruß aus sb von der urlaubsreifen frau wahn

    AntwortenLöschen
  18. did you make these?! you did a great job!

    AntwortenLöschen
  19. Many jewelers have personnel links jewellery on staff that is able to create a unique piece of jewelry to your specifications, links of london bracelet sale and if there are no personnel that can accomplish this task, links of london charms sale they can order it specially made for you. Not only do you have links of london womens watches the option of making this piece exactly the way you want it links of london rings sale to look, but no one will have one exactly like it. links of london necklaces sale Unique diamond jewelry does not have to be gaudy, but many people think gaudy is gorgeous.

    AntwortenLöschen