Donnerstag, 23. Juli 2009

Mit 7 Monaten ...


... wiegt man 8.600 g und ist 72 cm groß
... isst man gerne Karotte-Kartoffel mit Rindfleisch
... hat man noch keinen einzigen Zahn
... aber ein Sabberproblem
... dreht man sich am Tag geschätze 1.000 Mal auf den Bauch
... zieht man an Haaren und kneift
... sind die Brüder interessanter als alles andere auf der Welt
... bekommt man seine Füße in den Mund
... möchte man zum Schlafen hin- und hergeschoben werden
... kann man ganz schön laut brüllen, wenn einem etwas nicht passt
... zeigt man der Mutter wie weit man Brei blubbern kann
... bekommt man am Wochenende abends Milchbrei
... hat man sich aus Versehen schon mal um die eigene Achse gedreht und sich sehr gewundert
... mag man keinen nassen Waschlappen im Gesicht
... bestimmt man das Tempo der Familie

Kommentare:

  1. Schön beobachtet und geschrieben! Danke!
    Und das Bild ist zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  2. ...bin jetzt ganz angezuckert...

    ......süüüüüüüüüüüß.....


    liebst
    svenja

    AntwortenLöschen
  3. immer wieder schön zu lesen. Schön auch, wie bekannt mir manche dinge vorkommen!

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. *seufz* danke für die nette erinnerung...:)

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie wahr! Könnte ich auch von meiner Kleinen behaupten! Die ist morgen 8 Monate!GLG ANja

    AntwortenLöschen
  6. Du hast was vergessen:

    ... hat man das charmanteste „Ich wickel dich sowas von um den Finger” (aber sowas von!)
    ... kann man schon erzählen wie ein alter
    ... guckt man schon mal kleinen Mädels nach ;-).

    So ein süßer Knilch!

    AntwortenLöschen
  7. Hach - schmelz dahin ...
    Ich finde Deine Monats-Charakterisierungen immer soooo schön.
    Ich glaube, wenn ich irgendwann mal Kinder haben sollte, werde ich mir sowas auch vornehmen. Das sind so schön stimmungsvolle Erinnerungen für später ... Und zum 18. Geburtstag könnten sie auch ein lustiges Geschenk ergeben ;-)
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  8. also ich kann immer gar nicht glauben, dass so schnell ein monat vergeht - mir kommt es so vor, als ob frau kännchen erst gestern von monat 6 berichtet hat...

    aber eine wirklich nette idee!

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin jedesmal entzückt von deinen Beobachtungen, die mir alle bekannt, aber schon so weit weg vorkommen.
    Liebe Grüsse
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. schöne worte, süsses foto, einfach wundervoll :-)

    liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen
  11. 8600g, die glücklich und froh machen...!
    Schön deine Zeilen zu lesen Caro, da denk ich doch gleich an meine Zwei, lange ist's her.
    Mein großer wird heuer schon 18, auch an einem 23. ;-)

    Alles Liebe euch und ganz besonders dem kleinen Pampersracker

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  12. ... ist und bleibt man das Süßeste, was Mama und Papa je gesehen haben.

    AntwortenLöschen
  13. Gott, wie süss! Und so lieb beschrieben. Das waren noch Zeiten, im letzten Jahr hatten wir auch so ein kleines Kind. In diesem Jahr fährt er auf seinem Dreirad und hat gerade seinen Freund zu Besuch. Die Zeit vergeht so schnell.... Liebe Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  14. ja wie süß.
    das hast du toll geschrieben..
    lg miri

    AntwortenLöschen
  15. brauchst du noch schöne bettwäsche für deinen zwerg ?? hab in meinem Blog welche zu verkaufen..
    lg miri

    AntwortenLöschen
  16. das ist so eine schöne idee von dir, monat zu monat festzuhalten, was euer kerlchen schon kann. ich les es immer wieder gern und es kommt mir doch seeeehr bekannt vor ;o)
    unser kerlchen hinkt da ja noch etwas hinterher...aber baaaald...
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  17. Suesses Bild und wieder eine klasse Zusammenfassung.
    Ich find die Idee so toll! :0)
    Liebe Gruesse aus Uebersee! :0)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. *hach* ich freue mich jeden Monat über diesen bestimmten Post!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  19. immer wieder so wunderschön bei euch zu lesen...

    gggggglg kicka

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Caro,
    ich liebe deine Serie "Mit ... Monaten". Vielleicht auch, weil es bei uns genauso aussieht. Nur das mit dem Brei klappt bei Noah nicht. Er tut so, als wollte ich ihn vergiften.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe diese Statusberichte!! Und...meine Nichte 1 Jahr hat keinen einzigen Zahn.

    Schau mal hier, ich habe die Seriennummer rausgefunden
    http://www.sewingmachinesplus.com/singer-7467-sewing-machine.php

    lg!
    claudi

    AntwortenLöschen
  22. welch schöner Zwischenbericht.....

    AntwortenLöschen
  23. Sooo entzückend geschrieben, wie immer.
    Das solltest Du ihm vielleicht mal gebunden überreichen irgendwann in vielen Jahren.

    liebe Grüße aus Wien
    von Betty

    AntwortenLöschen
  24. ...ach, wie die Zeit vergeht !!!
    Sooo niedlich Dein Foto - und erst der Bericht...alle Erinnerungen kommen zurück! Einfach rührend!
    Alles Liebe und - LG von Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Genieße diese schöne Zeit!
    Sie kommt nicht wieder.

    Schönes Wochenende!
    Biene

    AntwortenLöschen
  26. ... und das alles mit dem größten Recht der Welt!!!

    WER will denn da keine Kinder haben???
    (Übrigens: ein gelungenes Foto durch die ungewöhnliche Perspektive. Kompliment!)

    AntwortenLöschen
  27. ...hat man die berühmte platte am hinterkopf (hatte mein großer auch besonders ausgeprägt) danke auch für das tole brotrezept bzw. die schnelle lieferung!

    AntwortenLöschen