Mittwoch, 25. März 2009

Soll ich wirklich?


Das Kleid hängt schon seit über einem Jahr im Schrank, weil ich zwar reinpasse,
aber dann weder essen, noch sitzen noch atmen kann ;o)


Also?


LG von Caro

Kommentare:

  1. Jaaaa!!!!! Der Stoff ist viel zu schön um im Schrank zu verstauben - ich bin sicher, dass du daraus was besonders schönes zaubern kannst. Denn, mal ehrlich, ein Kleid in dem man nur vorsichtig atmend 'rumstehen kann, wird nie zum Lieblingsstück! Also, Augen zu, tief durchatmen und 'ran!
    LG,
    Alexandra
    PS: Und natürlich zähle ich darauf, dass du uns dein Werk zeigst!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, tu es, wer will schon ungemütlich sitzen und nichts essen!!!

    GLG
    Sue

    AntwortenLöschen
  3. Nein!!!!!!!!!!
    Das Kleid ist viel zu schade, um nicht die Luft anzuhalten ...
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  4. jaaa bitte tu es..ich bin schon ganz gespannt :D

    liebe grüße
    jessica

    AntwortenLöschen
  5. unbedingt :)! atmen und essen ist wichtig :)!

    liebe grüße aus schorsch,
    frau pilli

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir: Ja! Aus dem Stoff kann man doch eine Menge machen. Besser als bei jedem Blick in den Schrank zu denken: Ach schade, das Kleid... Außerdem bin ich ehrlich gesagt von diesem Kleidschnitt sowieso nicht überzeugt: Wann und wo soll man das denn anziehen, ohne dass es wie eine Verkleidung wirkt?

    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  7. Ja, tu es...!!!
    Ich glaube, im Grunde hast du dich schon für die Mini-Gretelies im Asiastyle entschieden und wir sind doch auf das Ergebnis gespannt :))

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. das wird eine super edle tasche!!
    oder zwei...oder drei...

    liebe grüße, doro.

    AntwortenLöschen
  9. vor meinem geistigen auge entsteht gerade ein ottobrerock (vielleicht reicht der stoff mit "stückeln"?) mit schwarzer passe, samtband... und eine passende minigretelies oder evtl. eine clutch?
    lg und viel spaß beim schnippeln!!...siggi

    AntwortenLöschen
  10. Alles was ungenutzt rumhängt ist verschwendetes Kapital...(...sagte die Frau, die ihre Schuhe nur zum Anschauen kauft - alle viel zu Schade!)

    AntwortenLöschen
  11. Arrrg!
    Kannst du das Kleid nicht ein wenig anpassen?
    Aber wenn´s nicht geht, dann bin ich auch für die Schere...

    Versauern lassen ist auch nicht schön

    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Klingt spannend! Und dann?
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  13. JAAA! denn von allem anderen hast du mehr als von einem kleid im schrank.
    bin gespannt.... *SCHNIPP*
    liebe grüße
    ulli

    AntwortenLöschen
  14. hi Caro,
    ich würde auch die Schere machen lassen!
    Schon mal Römö von Farbemix ausprobiert? Vielleicht kriegst du einen schönen Rock zum essen und atmen daraus, der dich glücklicher macht, nicht nur im Scharnk hängt und sich oft tragen läßt!


    Lg
    s.

    AntwortenLöschen
  15. Bei vielen würde ich nein rufen, aber du bist so eine Künstlerin, dass du aus dem Stoff bestimmt etwas tolles zaubern wirst.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist traumschön, aaaber ich wäre auch super gespannt was Du für feine Dinge daraus zauberst!!

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Zerscheniden und was Tolles draus nähen!!!!

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  18. Der Stoff ist viel zu schön, um im Schrank zu hängen. Also ran an die Schere.

    GLG Dana

    AntwortenLöschen
  19. Kreisch...das schöne Kleid!!!

    Aber da atmen und essen einfach lebenswichtig und lecker (also zweiteres ;o)) sind...ist das Kleid sicher als Tasche der bessere Begleiter!

    Also: Go! Go! Go!

    Freu mich schon auf´s Ergebniss!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  20. ja, ran an den stoff! viel zu schade um im schrank zu hängen...
    lustigerweise hängt bei mir im schrank auch so ein asiakleid (auch von ebay), mit dem ich auch nur dekorativ in der ecke stehen kann und sonst nichts. konnte mich auch nie davon trennen...

    schöne grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Aaaahhhh ein Stehkleid....ich bin gespannt, was draus wird....
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  22. Jaaaa, wenn man was anderes daraus machen kann ist es doch viel besser, als immer wehmütig in den Schrank zu schauen. Beim nächsten Anlass es rauszunehmen, anzuprobieren, sich eine halbe Stunde lang fragen, ob das das richtige ist und sich dann doch umzuziehen und das Kleid wieder zurück in den Schrank zu hängen, nach dem Motto "Na, beim nächsten Mal ziehe ich es bestimmt an!"
    Also, was neues muss her! :o))

    AntwortenLöschen
  23. Schere!!!! Ein hübsches Täschchen "passt" immer und macht überall eine gute Figur :)

    LG,Kiki

    P.S.: Bekam erst schon einen Schreck und dachte,jetzt hat sie auch noch "mal eben" ein Kleid genäht!!

    AntwortenLöschen
  24. "wat mutt dat mutt"... und essen, atmen und bewegung sollte ´drin sein in einem kleid - wenn nicht: schnipp-schnapp!

    lg, nicola

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Caro,
    da bin ich aber gespannt... so ein paar Teile ruhen auch bei mir... aber.... da gehört schon MUT dazu...
    Mal sehen wie Du dich entscheidest...
    Lg.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  26. ich sag jetzt mal spontan NEIN!!

    aber ich weiß: du wirst es nicht verwursten. sondern ver.. taschen..

    dann kannst du jedenfalls gefahrlos atmen und lachen und essen und einkaufen und rennen und .. DICH FREUEN!

    AntwortenLöschen
  27. also tief durchatmnen und los!
    schnippschnapp

    und dann was schönes draus machen, wo du mehr von hast ;o)
    tasche ist doch schonmal gut, dann kannst du ein bequemes kleid anziehen, die tasche mitnehmen, lecker essen und den rest, den du nicht aufzuessen schafft, in die tasche packen und mit nach hause nehmen *gg*

    ... und bei dem preis, braucht man ja nicht lange zu überlegen, oder?

    liebe grüße
    ✿einchen✿

    AntwortenLöschen
  28. NEEIIIIIN!! Tu's nicht, bitte! Ich habe auch so ein Kleid im Schrank hängen, genau das gleiche in dunkelgrün. Bei mir hängen ein paar Erinnerungen dran und selbst wenn auch ich in diesem Kleid nicht mehr essen und atmen kann, würde ich es im Leben nicht der Schere opfern. Ich verrate dir dafür, wo man diese Art von Stoffen kaufen kann und nicht mal teuer!

    Kleiner gemeinsamer Ausflug ;-)?

    Liebe Grüße
    :-)!

    AntwortenLöschen
  29. Ach ja, mein Kleid hängt seit... 1998 im Schrank!

    Noch Fragen ;-)?

    AntwortenLöschen
  30. nur zu, wer mag schon stehparties ohne essen????
    bitte um vollzugsmeldung*gg*
    nähturde

    AntwortenLöschen
  31. Mein Sohn steht hinter mir, der endlich an den PC will und er raunte mir zu: "Schreib, sie soll das Kleid zerhacken...." Tja, die pupertierenden Jugendlichen. Ich bin noch nicht mal zur Hälfte durch die Blogs und muss schon wieder weg.
    Ich wäre auch für Kleid zerschneiden, denn mir würde so ein großblumiges Muster nicht stehen, egal welche Größe das Kleid hätte. Aber als Tasche, egal ob Ratz/Fatz oder Gretelies oder was weiß was ich, würde es sicher klasse aussehen. Du lachst dich jetzt bestimmt kringelig und hast längst ein Reisetaschenset fertig, was du uns morgen zeigst.
    Schönen Abend und liebe Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  32. na klar! bin schon sher gespannt! tasche??? rock???

    lieb grüße, lina

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Caro,
    ich würde schneiden! Find solche Kleider immer bissel streng, bin gespannt, was du daraus zaubern kannst.LG Ute

    AntwortenLöschen
  34. hihi :) das kenn ich :))
    also nähen kann ich zwar nicht
    aber schneiden dafür umso energischer :)
    viel spass!
    mimi

    AntwortenLöschen
  35. Wie waere es, wenn Du nur den unteren Teil *opferst* und den Rest als Bluse behaelst?

    Gespannte Gruesse, Z.

    AntwortenLöschen
  36. Nur Mut Caro,

    so ein Schnitt kann manchmal
    echt befreiend sein

    im wahrsten Sinn des Wortes!

    Der Stoff ist ein Traum und viel zu schade um nicht getragen zu werden,
    bin mir sicher, du lässt dir was Tolles für ihn einfallen.

    Gespannte Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  37. ZERSCHNEIDEN!!

    Habe auch solche Kleider im Schrank - man geht sie auf und auf.... und am Ende ist es Futter für die Motten!
    Du machst so tolle Sachen, da wäre es schade um diesen schönen Stoff!!
    Schon gespannt bin was drauf werden kann!

    AntwortenLöschen
  38. Hihi, ein Stehkleid ist wirklich kaum zu gebrauchen! Auch wenn's wirklich schade um das Teil ist. Aber bloß für den Schrank ist es tatsächlich zu schade. Bin gespannt, was du daraus zauberst!
    LG
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  39. Der Stoff des Kleids ist schön, ohne Frage, aber er näht sich grauenhaft. Ich zumindest komme mit der Chinaseide gar nicht gut klar. Oder liegt es ander Nähmaschine.

    Gruß von Caro zu Caro

    AntwortenLöschen
  40. Hänge das Kleid an einen sichtbaren Ort, laufe 2-3 Tage an ihm vorbei...und dann kommt die Entscheidung von selbst, was Du mit dem schönen Kleid anstellst:)...ich könnte es nicht zerschneiden..Klara

    AntwortenLöschen
  41. Hallo!
    Falls die Schere nicht schon zugeschlagen hat:
    1. wie wär`s mit schwarzem Satinband in die Seitennähte einsetzen?!
    2. weil als Kleid vielleicht wirklich nicht so oft getragen: Oberteil ganz lassen (evtl. + besagtes Satinband) und aus dem unteren Teil passende Tasche dazu! (=sehr schick!!!)
    3.für Rockliebhaberinnen: aus dem oberen Teil eine Tasche und aus dem unteren Teil einen Rock zaubern! (=ebenfalls sehr schick!!!)
    ;-)
    Lg, Evelyn!

    AntwortenLöschen
  42. die türe gefällt mir fast ebenso

    AntwortenLöschen
  43. Many jewelers have personnel links jewellery on staff that is able to create a unique piece of jewelry to your specifications, links of london bracelet sale and if there are no personnel that can accomplish this task, links of london charms sale they can order it specially made for you. Not only do you have links of london womens watches the option of making this piece exactly the way you want it links of london rings sale to look, but no one will have one exactly like it. links of london necklaces sale Unique diamond jewelry does not have to be gaudy, but many people think gaudy is gorgeous.

    AntwortenLöschen