Dienstag, 3. März 2009

Schöner Kochen!

Eigentlich koche ich immer so:

Küchenhandtuch durch die Gürtelschlaufe, fertig!

In Zukunft koche ich mit Stil ;o)
denn heute fand dieser wundervolle Gewinn den Weg zu mir, 
allein schon das Päckchen sah so schön aus:

und die Karte

Na und der Inhalt erst recht!

Bin ganz angetan von den ganzen liebevollen Details!




Liebe mito, die Schürze ist ja fast zu schade zum Kochen ;o)


Vielen, vielen Dank, so macht Kochen doch gleich doppelt so viel Spaß!

LG von Caro

Kommentare:

  1. Wow! Na da kannst Du jetzt aber so richtig loslegen. Die Schürze ist echt klasse, noch mal Glückwunsch zum Gewinn!

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Schick!

    Vielleicht nutzt Du sie ja öfter als ich die, die ich von Ute bekommen habe.

    Die ist so schön und einfach zu schade zum Benutzen.

    Ich denke, Deine wird sicher auch nur angeschmachtet und nicht genutzt :D

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. ich koche noch nicht einmal mit küchenhandtuch durch die schlaufe *lach*

    die schürze ist einmalig schön. da gelingt alles doch bestimmt noch besser.

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die ist wirklich allerliebst... da werd ich ganz neidisch und möchte gleich meine "gekaufte" (von GreenGate) wieder zurückschicken. Die ist zwar praktisch, aber bestimmt nicht mit so viel Liebe genäht!

    Fröhliches Kochen!
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. hihi
    ich koche auch so, wie du, vor der schürze...

    die sieht aber echt super aus!!!
    glückwunsch!

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  6. Ich koche auch nicht mit Küchenhandtuch und schon garnicht durch die Schlaufe *lach*
    Die Schürze ist wunderschön, damit gelingt alles noch viel besser!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Küchenhandtuch in die Hose - so laufe ich oft durch die Küche. Wenigstens zieht mein Sohn immer schön seine Schürze an, die Mama ihm genäht hat :)
    LG und viel Spaß im neuen Küchenoutfit,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  8. und ich werde heute eine für meinen meisterkochenden schwiegervater nähen, aber ohne rüschen!

    AntwortenLöschen
  9. Ich besitze auch keine Schürze *lach*. Wäre mal eine Anschaffung Wert! Oder mal eine nähen? Deine ist zumindest TOLL!
    LG, BINE

    AntwortenLöschen
  10. das mit dem doppelten spaß glaube ich sofort. tolles teilchen.
    liebe grüße Ines

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja ein allerliebster Gewinn und die Schürze steht dir ausgezeichnet. Und wenn du sie andersrum trägst, geht sie sogar beim Stillen. Hihi.
    Liebe Grüße Janet
    P.S. ich habe beim Fensterputzen immer das Tuch in der Gürtelschlaufe

    AntwortenLöschen
  12. Bild 1 könnte ich sein *hihi* Ich besitze zwar auch ein paar Schürzen, aber die benutze ich so gut wie nie... Deine ist auf jeden Fall seeeehr schick.

    AntwortenLöschen
  13. ...wenn du magst, lade ich dich herzlich ein, meinem blog einen klick abzustatten. witzig, ich habe nämlich am we auch eine ähnliche schürze gepostet - und das schlaufenproblem ebenfalls erkannt und gelöst;-)
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen