Mittwoch, 25. Februar 2009

Schöner shoppen ...

... kann eine Freundin jetzt mit einer bestellten XL-Tasche:



Jetzt muß ich bald wieder zu Ikea und neuen Baumstoff kaufen, der ist echt toll.

Außerdem ist bißchen Frühling ausgebrochen
bei neuen tatütas aus bedrucktem Filz

einmal mit Schrägband


und einmal mit dem schönen Vergissmeinnicht-Band


Und jetzt mach ich die nächsten Tage bißchen Pause, denn das Stillen ist momentan kein Spaß und tut einfach nur weh :o(
und so fehlt dann auch die Lust und Kraft zum Kreativen.

LG von Caro

Kommentare:

  1. Tolle Sachen zauberst Du so nebenbei.
    Du Arme, da heißt es jetzt Zähne zusammenbeißen und durch, ich weiß noch wie sich mir die Zehennägel aufrollten, aber es geht vorbei.

    Ganz liebe Grüße und einen dicken HalteDurchTrostkeks rüberschieb -
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. dir. eine gute pause. wenig schmerzen.
    und schöne tage.

    mir. wird bei deinem atemberaubenden tempo: vom zuschauen schon schwindelig!

    AntwortenLöschen
  3. ja, pause ist bestimmt mal gut. hab schon fast gedacht, du hättest deine boys ausquartiert. strammes programm, frau caro ;o)
    allerbeste regeneration wünsch ich!
    LG von ulli

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Stoff ist einfach klasse.

    Ich wuensch Dir auch etwas mehr Ruhe und Kraft. Du hast ja immer volles Programm...

    Liebe Gruesse
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir auch einen schönen und schmerzfreien Tag...Deine Sachen sind alle so schön.....Bin begeistert.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, du arme! Daran kann ich mich auch noch erinnern. Ich bin tatsächlich mit Schwarzteebeuteln im BH durch die Gegend gelaufen - hab alles ausprobiert, bis es besser wurde!
    Halt durch und gönn dir die Pause (frag mich ja eh immer, wie du das alles schaffst!)
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  7. ....oje....das ist ja sooo doof...grad das stillen sollte doch etwas schönes sein...das mit den teebeutel ist wirklich gut...hatte ich auch...lach...
    bis dann...;O)

    liebst
    svenja....;O)

    AntwortenLöschen
  8. oje, daran kann ich mich auch noch zu gut erinnern - geb nicht auf...

    Wir haben momentan mit den Zähnen zu kämpfen, Monsieur meint immer, er dürfe jetzt auf ALLEM herumbeißen *aua* - aber wir stillen trotzdem weiter (wenn auch mit der Angst im Nacken vor dem nächsten zubeißen *schauer*)

    Ich wünsche Dir ein paar ruhige Tage, sofern möglich ;o)

    lg Ela

    AntwortenLöschen
  9. Schöner shoppen im Baumkleid ist einfach nur herrlich. Ich wünsch Dir eine schöne Erholungspause, lass es Dir gut gehen.

    Liebe Grüsse Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Oje - dann wünsche ich gute Besserung und ruhige Tage!

    AntwortenLöschen
  11. Traumschöne Dinge zauberst Du, alle Achtung.
    Mir haben damals sogenannte
    "Brusthütchen" aus der Apotheke geholfen, die Zeit zu überbrücken. Danach klappte es problemlos.
    Gute Besserung!
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  12. ich glaube, der kleine macht das absichtlich... ;-) zu viele taschen und taschchen stehlen ihm die (fast) volle aufmerksamkeit :-(( gegen die wahrscheinlich vorhandene entzündung hilft echtes rosenhydrolat (ohne alkohol), das betäubt auch etwas und ist für den lütten ungefährlich und gar beruhigend. nach der stillzeit ist es das schönste gesichtswasser der welt. oder ein cortisonfreies wunder-babypopospray.

    AntwortenLöschen
  13. Ich frage mich soweiso, wie Du das schaffst - alle Achtung!!!
    Die Tasche: toll...
    Aber das Tatüta aus dem bedruckten Filz ist einfach genial!!!

    Liebe Grüße und viel Freude beim Stillen, Anja

    AntwortenLöschen
  14. Ganz tolle Sachen!
    Ich bin mit Linolin-Salbe, Teebeuteln, Traubenzucker und Retterspitz durch diese Zeit durchgekommen! Halt durch!
    Liebe Grüße
    sonia

    AntwortenLöschen
  15. Autsch.
    Aber dann lehn dich zurück und lasse mal andere an der Kinder- und Küchenfront kämpfen.
    Mir hat damals ein motivierender Anruf bei einer Stillgruppe sehr geholfen. Die haben mir dann gezeigt, wie man mit anderen Stillpositionen die Mastitis in den Griff bekommt.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  16. Gönn Dir die Pause.

    Und vielleicht doch einen Anruf bei einer Lactationsberaterin /LLL?

    Schöne Sachen, aber mach, dass DU wieder auf die Beine kommst :)

    AntwortenLöschen
  17. Eine wohltuende Ruhezeit wuensche ich Dir!

    Gruesse aus der Ferne, Z.

    AntwortenLöschen
  18. Wünsche Dir auch gute Besserung. Kann mich noch sehr gut an meine monatelangen Stillprobleme erinnern. Entweder Milchstau, oder Wundsein. Hab auch alles probiert Retterspitz und Brusthütchen. Eigentlich hilft nur durchhalten und viel Ruhe.
    Also leg die Beine hoch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. wieder so eine schöne Baumtasche
    als ich deine erste sah, bin ich gleich losgezogen und wollte Baumstoff kaufen - aber: keiner da :-(
    hmm, Schmerzen beim Stillen, wie unangenehm, ich weiss wie sich das anfühlt
    schone dich ein bisschen, damit das Stillen bald wieder Spaß macht

    Alles Gute
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Caro,
    so viele tolle Sachen hast du genäht - und das mit 3 Kindern.
    Was dein Still-Problem angeht: mir hat Heilwolle und Lansinoh geholfen. LG PEtra

    AntwortenLöschen
  21. Meine Liebe, ich frage mich sowieso, WANN du das alles zauberst!? Also zauberhaft, keine Frage, aber jetzt bitte mal Füße hochlegen!

    Bei Budni gibt es eine BW-Salbe (von Babylove Mama), hat mir damals ganz gut geholfen. Kann mich aber noch gut daran erinnern *autsch*. So was vergisst man wohl nie.

    Drück dich!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Caro, ich wünsche Dir eine schnelle Besserung deines Stillproblems und das Du ganz flott wieder fit bist!

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Caro,
    nach Deinem Post habe ich die Stoffabteilung bei Ikea gestürmt und mal wieder ein paar Meterchen fanden den Weg in den Wagen, dabei war ich am 50%-Tag im Januar schon fleissig ;o)
    Felix hatte durch Aufenthalt in der Kinderklinik Verspannungen im Kieferbereich und hatte gleich zu Beginn einen "herzhaften Biss". Ich kann die Stillhütchen von Medela nur empfehlen (auch das Still-Bustier), damit habe ich die ersten 6Monate voll gestillt ohne Probleme.

    Liebe Grüße und gute Besserung
    Bettina (die Deine Posts vermissen wird, aber auch Dein Tag hat nur 24 Stunden, gell :-)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Caro,ich wünsche Dir ein paar erholsame,schmerzfreie Tage.

    Ganz liebe Grüße,Tonie

    AntwortenLöschen
  25. Mensch Caro,
    der Geist ist willig....
    aber jetzt mußt Du auf Deinen Körper hören!
    (Schön hast Du wieder gezaubert!Toller Baumstoff! Und dann lese ich weiter und mich überfällt dieser spontane Brustschmerz *autsch*)Gottseidank verdrängt man das alles irgendwann...(bis heute eben)- es geht aber bald vorbei!!!
    Tannolact (Badezusatz) und Lansinoh (ganz wenig) haben bei mir richtig gut geholfen.
    Halte durch, ich drück´ Dir die Daumen!!!
    Gute Besserung
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Die Tasche ist ja klasse, ich muss zu Ikea!
    Ich habe gerade zum ersten mal deinen Blog entdeckt - ich komme jetzt öfter mal vorbei (schon alleine, weil und das Vorweihnachtskind, bei uns allerdings genau ein Jahr älter, verbindet :o)
    Liebe Grüße und hoffentlich bald schmerzfreies Stillen !
    Melanie

    PS: Bei mir half, nach drei Monaten Schmerzen, Mercurialis von Weleda und Tonnolact Salbe.

    AntwortenLöschen
  27. Hi Caro,

    Ohhh ich kann die so nachempfinden! Ich hatte das bei allen dreien!

    Also Kohl hat bei mir auch immer Wunder bewirkt und meine Piranha Spuren habe ich am besten mit Beinwellsalbe aus der Bahnhof-Apotheke (www.bahnhof-apotheke.de) weg bekommen.
    Die Salbe brauchst du noch nicht mal vor dem Stillen abzuwaschen und alles verheilt in windeseile!
    Dieser Tip war der Beste, den ich je von einer Hebamme bekommen hatte!

    Liebe grüße, und ich hoffe es schmerzt nicht mehr so !
    s.

    AntwortenLöschen
  28. Ich komme seit ein paar Wochen öfters auf deine Seite und staune immer wieder über die tollen Sachen, die du nähst! Und das so nebenbei mit 3 Kindern!

    Hoffe, dein Kleiner hat die Piranja-Phase bald überwunden!

    Alles Gute!!!

    AntwortenLöschen
  29. Ich bin genauso begeistert, wie all die anderen hier. Ich komm gern bei Dir gucken.
    Auch wenn Du schon viele Tips bekommen hast, ich möcht noch einen anführen. Ich hab vier Kinder gestillt und bei allen vieren offene und blutige Warzen gehabt (z.T. über 2-3 Monate). Ich bin schier verzweifelt, weil nichts half, hab sogar viel Geld für eine professionelle Stillberatung ausgegeben. Das, was in kürzester Zeit geholfen hat, das waren "Multi-Mam Kompressen" (http://www.multi-mam.de/). Ich hab noch heute welche im Kühlschrank, weil ich längst nicht alle gebraucht habe. Hauptinhaltsstoff ist Aloe.
    Ich wünsch euch gute und schnelle Heilung und stressfreie Zeiten beim Stillen. Bleibt behütet!

    AntwortenLöschen
  30. Wow, sieht einfach super super toll aus, weisst du wo ich so ähnlichen Stoffe im Internet finden kann?

    AntwortenLöschen