Mittwoch, 28. Januar 2009

Ich bin entzückt!

Habt ihr das schon mitbekommen?

Es gibt wieder Bettwäsche und Schlafanzüge von Graziela!!!!!
1.000 Dank für diese Info an Kati!


(Bild von hier)

In den 70igern gab es in der Brigitte ganz wunderbare Sachen für Kinder, herrlich bunt. Meine Mutter hatte schon damals einen guten Geschmack und hat mir einen Schlafsack gekauft. Den hab ich abgöttisch geliebt, meinen "Muffelsack" und legte eine erstaunliche Wendigkeit in ihm zu Tage (aus dem Gitterbett rausklettern in voller Montur war noch ein Leichtes, ich hab es im Schlafsack rückwärts die steile Dachbodentreppe runter geschafft!!)

Ich hab den Schlafsack noch immer,
fein säuberlich aufbewahrt in meiner Jugendkiste:




Und jetzt gibt es das alles bald wieder!

Ich fühl mich gerade wieder als Kleinkind :o)
und Kati hat noch etwas herausgefunden:
Ende des Jahres soll es sogar Meterware geben!!!

Daß sich mir heute morgen erneut dieser Anblick bot,


der kleine Mann die ganze Nacht auf mir drauf schlafen wollte, alle 2 Stunden Bärenhunger hatte und mich 3x vollgespuckt hat, verblasst dagegen in Gedanken an retro Apfel- und Bauerhofprints *gg*

LG von Caro


Kommentare:

  1. was für ein tolles stöffchen. ich habe bei kati schon die farbvielfalt bewundert ... klasse!

    was ist das denn?? bei euch hat es wieder geschneit? hier ist es grau in grau und bitterkalt ... wenn schon so kalt, dann möchte ich auch schnee dazu und sonne, bitte!

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich hatte auch so einen Schlafsack - wenn ich mich richtig erinnere, waren auf meinem Äpfel drauf. Und ich war darin auch sehr mobil, aus dem Gitterbett klettern war kein Problem und durch den Flur rennen ging auch. :) Steile Treppen hatten wir (zum Glück?) keine...

    Viele Grüße und schöner Tag noch!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Stoff ist total schön! Einer von uns älteren Geschwistern hatte solche Bettwäsche. Leider nicht mehr auffindbar. Schade das Eltern immer die falschen Sachen aufheben! Dafür hat meine Schwester bei der "Überprüfung" von Mama´s alten Wäschebestand eine Bettwäsche aus den siebzigern gefunden, türkis-weiß kariert mit roten Mohnblumen drauf! Seeehr frische Farbkombi und Mama´s:"Die kannste ruhig mitnehmen" hat Schwesterleins Herz arg erfreut ;)

    Liebe Grüße und spuckfrei Nächte sendet Dir,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Tochterkind dürfte bei Oma und Opa2 ja eigentlich unter einem Apfelbettdeck schlafen - wenn sie es nicht hassen würde, dort alleine zu pennen ;)

    Ruh Dich aus ....

    AntwortenLöschen
  5. oh ja da hüpft das Herz! Ich hatte auch solche Bettwäsche und auch unsere Tapete sah so aus. Meterware??? Damit wir wohl nicht auf die Idee kommen, mal keine Stoff zu kaufen. Immer her damit *g*
    GLG
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dieser Wintereinbruch ist total an SUburbia vorbeigezogen. Was bin ich froh ;-)!

    Ein wunderschönes Stöffchen!

    Hoffentlich gönnst du dir heute über den Tag noch mal eine Mütze voll Schlaf!!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Hab ich auch schon gesehen und ich riesig darüber gefreut!
    Es gibt auch jedes Monat ein Gewinnspiel!!

    lg aus dem ebenfalls mit Schnee bedachten Wien!

    AntwortenLöschen
  8. Das geht vorüber, mein Jüngster beendete seine ersten drei Lebensjahre um 4.30 Uhr die Nacht...die beiden großen schliefen auch auf mir

    Liebe Grüße, NIcole

    AntwortenLöschen
  9. *hüpf* *jubel* Wie großartig! Ich trinke ja noch immer aus meinem Kinderbecher mit haargenau dem Motiv. Das jetzt als Stoff?! Perfekt!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Caro,

    oh ja, die Muster kenne ich auch und mein Mann hatte als Kind das Rosenthal-Geschirr.

    Ich wünsche dir (trotz des kleinen Auf-dir-Schläfers) eine geruhsame Nacht. Noah liebt das übrigens auch :).

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  11. dein schlafsack wirkt so richtig frisch und modern - schön, dass du ihn noch hast (ich schäe mich manchmal für meine kästen voller uuuuralter schätze, die nun wirklich zu nichts mehr taugen... meine damals heiß geliebte "negerpuppe" setzt beispielsweise sogar regelmäßig schimmel an, ich weiß nicht, was die firma schildkröt anfang der sechziger jahre für ein plastik verwendet hat). ein von meiner mutter genähntes kleidchen habe ich auch noch (wow, bin ich gewachsen!!!)

    AntwortenLöschen
  12. *g* hat euch der erste Wachstumsschub erwischt, was? Ich hatte/habe immernoch die Bauernhof Bettwaesche und liebe sie innig. Ich habe noch eine so mit was gruenem, ich weiss nur gerade nicht ob es Aepfel oder Blaetter sind. Muesste ich wohl mal suchen. Da mein Toechterlein allerdings auch mit 15 Monaten noch lieber auf mir drauf pennt als im eigenen Bett spare ich mir diese Aktion vorerst. Wir bekommen am Freitag ueberraschend Handwerker und mir wurde gerade eroeffnet dass ich den Keller ausraeumen darf. Jippie. Waere ja auch zu schoen einen Tag die Woche ohne Termine zu haben ;-)

    Ich wuensche euch etwas mehr Schlaf die naechsten Naechte und empfehle schon mal vorsichtig Stilltee, damit sich das mit der erhoehten Nachfrage und dem alle 2h trinken schnell erledingt.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Caro,

    was für eine Überraschung, dass es diesen Stoff wieder gibt. Ich hatte als Kind auch irgendwas aus diesem Stoff. Und außerdem hatten wir noch Becher und einen Krug mit diesem Design.

    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Was für klasse Motive! Wunderbar!

    AntwortenLöschen
  15. Ist das nett!
    Bei meinen Eltern müßte davon auch noch etwas liegen, ich hatte Bettwäsche, einen Apfelkissenbezug und ein Geschirrset davon. Tolle Erinnerung, da muß ich sicherlich auch zuschlagen.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Oh, die oder ähnliche Bettwäsche hatte ich auch! Und ich meine die Brigitte hätte vor 1-2 Jahren auch das Geschirr wieder neu aufgelegt. oder war das ein anderes Design? Auf jeden Fall finde ich es wundervoll und Meterware wäre phantastsich.

    LG, Sina

    AntwortenLöschen
  17. was für ein toller Tip, ich fühle mich sofort in meine Kindheit zurückversetzt!!!
    Ich erinnere mich noch gut an die bunten Stoffe, muss gleich mal schauen gehen ob ich nicht meiner kleinen Prinzessin so eine Bettwäsche besorgen kann.

    AntwortenLöschen
  18. hihi ich habe davon in der Kinderbettwäsche geschlafen. Muss mal schauen, ob die irgendwo noch bei meinen Schwestern in den Babykisten lagert.... grüsse dich ganz lieb..*Marie*

    AntwortenLöschen
  19. wie schön, dass der schlafsack "gerettet" wurde. und wie schön, dass es das lieblingsmuster wieder gibt... schon ne bestellung aufgegeben? *gg*
    ich wünschte, ich hätte noch ein paar sachen aus meiner kindheit, meine mama hat uns fast alles genäht...aber leider...alles weg *schnief*
    lg...siggi

    AntwortenLöschen
  20. ohh wie schön, ich wußte nicht das es das jetzt wieder gibt.
    ich habe von diesem motiv auch noch zwei handtücher und das geschirr ist jetzt bei der oma und wird nun von meiner tochter benutzt...

    AntwortenLöschen
  21. Da bleibt mir doch glatt das Herz stehen !!!
    Ich habe versucht am WE bei Ebay meine Sandmännchen Kinderbettwäsche zu ersteigern sie ist für exorbitante 111 Euro weggegangen... Ich glaub ich muss nochmal mit meinem Kugelbacuh auf den Speicher kreichen und nochmals danach suchen vielleicht hat sie sich doch noch irgendwo versteckt *
    dieHoffnungnichtaufgebe*
    Ich weiß noch genau wie sich der Stoff auf der Haut angefühlt hat.
    Vielleicht kommt das Sandmännchen ja wieder muss da unbedingt mal hinschreiben.
    Also vielen vielen Dank für diese Info !!!
    Ich wünsch dir bald ruhigere Nächte das müsste ja grad der 5 Wochen Schub sein oder ???
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  22. Du machst mich glücklich! Gerade hab ich wehmütig meine Kinderbettwäsche zur Seite gelegt. Sie ist so fadenscheinig geworden.... und jetzt gibt es sie wieder. *knutsch* danke dir!

    AntwortenLöschen
  23. Ooh....super. Ich hatte als Kind auch so Bettwäsche und sogar eine Geschirrserie. Es gibt sogar ein Bild, wie faszinierend ich als Baby auf die bunten Bilder schaue.

    Gibt es die dann nur übers Internet zu kaufen?
    Will für mein erstes Baby, es soll im August kommen, auch so eine tolle Bettwäsche. :o)

    AntwortenLöschen
  24. Graziela kenne ich gar nicht....aber die Muster sind ja zu süß! Meterware??? Kribbel in den Fingern :-)
    Hier hat's nicht geschneit und ich bin darüber mehr als froh! Hab's satt!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  25. Many jewelers have personnel links jewellery on staff that is able to create a unique piece of jewelry to your specifications, links of london bracelet sale and if there are no personnel that can accomplish this task, links of london charms sale they can order it specially made for you. Not only do you have links of london womens watches the option of making this piece exactly the way you want it links of london rings sale to look, but no one will have one exactly like it. links of london necklaces sale Unique diamond jewelry does not have to be gaudy, but many people think gaudy is gorgeous.

    AntwortenLöschen