Montag, 1. Dezember 2008

Adventsparade

Noch schnell das pilzige Adventsgesteck in diesem Jahr:


und der Kalender der Jungs hängt dieses Jahr nicht als Tannenbaum im Flur, da der irgendwann noch gestrichen wird, sondern fand Platz an den Gittern vom Babybettchen, was tatsächlich richtig nett aussieht :o)


LG von Caro

Kommentare:

  1. Oh wie pfiffig ist Deine Adventskalenderidee! Ich dachte erst, Ihr habt eine Sprossenwand!
    Und Dein Pilzgesteck ist niedlich und gefällt Deinen Kindern sicher auch sehr gut.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. mensch caro.. was für eine super idee... :o)

    AntwortenLöschen
  3. das ist aber eine tolle Idee....

    bei uns ist das Adventsgesteck in diesem Jahr auch wieder pilzig....

    Eine schöne besinnliche Zeit..

    Liebe Grüße Andrea♥

    AntwortenLöschen
  4. und wenn der lütte jetzt kommt??? wo schläft er?? *gg*
    sieht toll aus! ich habe dieses jahr auch keinen kranz!

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine ganz andere Idee mit den Gittern werde ich mir mal merken und ein eschönes Gestelck habt Ihr
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Lustige Idee mit den Stäben! Das Adventsgesteck gefällt mir auch sehr gut!

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. @lina: Baby kommt in den Stubenwagen :o)

    AntwortenLöschen
  8. Das Adventsgesteck sieht genial aus. Pilze hab ich hier irgendwie nicht gesehen. Aber so hab ich eben die reduced version.

    Das mit den Gittern ist ne tolle Idee - solche Improvisationen sind eh meist die besten.

    AntwortenLöschen
  9. Dein Adventskalender ist ja g-e-n-i-a-l-! Und der kranz allerallerliebst!
    Meine sind - immer noch - beide in Arbeit - HILFE! Geht aber nur, weil meine Mädels beide schon jenseits 14 sind... Gemeckert haben sie heute trotzdem - mit Recht... *schnellanswerk*
    Herlichste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. das ist dir mehr als gelungen, ein tolles Advenmtsgesteck !!!

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, ist ja genial deine Kalenderwand. So kannst du schon mal die Sprossen neu einweihen.
    In diesem Jahr habe ich es doch tatsächlich geschafft, die kalender für die großen Kinder vor dem 1. fertig zu haben.
    Wünsche dir eine schöne Adventswoche
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  12. Das Kalendergitter ist eine super Idee. Unser Babygitter steht im Keller, ich merks mir mal fürs nächste Jahr vor *g*
    Das Gesteckt ist auch pilzig schön!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöner Adventskranz, schöne Idee mit den Pilzen :)
    Was man nicht alles aus Kinderbettseitenteilen machen kann!
    Lg, Bianca

    AntwortenLöschen
  14. sieht ja toll aus!
    gefällt mir!

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  15. Die Idee für den Adventskalender finde ich auch total genial. Und vor allem im Doppelpack, da gibts keinen Neid auf den anderen.

    GLG Janet

    AntwortenLöschen
  16. Caro, wir haben dieses Jahr ein ganz ähnliches Adventsgesteck. Bei mir hat sich allerdings noch ein Bambi und ein kleiner Weihnachtsmann dazugesellt :-)
    GLG, BINE

    AntwortenLöschen
  17. klasse Idee mit dem Gitter! :) Und unsere Adventsgestecke sind glaube ich Geschwister! *gg*

    LG melanie

    AntwortenLöschen
  18. haha das ist ja eine lustige idee mit den gittern vom bettchen..

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine tolle Idee.
    Ich dachte erst, es wäre eine Sprossenwand.
    Dein Pilzgesteck ist wunderschön!!!

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  20. Deine Adventsparade gefällt mir sehr gut! Tolle Ideen und geniale Umsetzung.
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen